Alfons Parovszky

Carpe facultas - Nutze die Chancen!

Alfons Parovszky

Carpe facultas - Nutze die Chancen!

Gerade in der derzeitigen Situation (COVID) und dem Umgang der Regierung mit unseren Grundrechten ist es wichtig dafür zu sorgen, dass die Interessen der WienerInnen auch in der zweiten Kammer in die Richtung unserer Liberalen Grundwerte zu vertreten und zu verteidigen.

Wenn wir schon einen Finanzminister ertragen müssen, der nicht rechnen kann, sich mit einem der wichtigsten Resorts der Republik nur nebenbei beschäftigt (Wien Wahlkampf) und darüber hinaus ein wirklich schlechtes Gedächtnis hat, dann braucht es uns NEOS als aktive Kraft im Bundesrat.

Wir haben das Glück in der lebenswertesten Stadt der Welt und einem tollen Land zu leben - Weltoffenheit aber auch Menschlichkeit (Kinder in Moria) muss in der Politik auf allen Ebenen verankert werden.

Als Unternehmern und Manager lebe ich Controlling seit Jahrzehnten und werde im Bundesrat dazu beitragen, dass Transparenz und Kontrolle auf ALLEN Ebenen der Politik eine Realität wird.


Lebenslauf

Geboren am 20.12.1965 in Klagenfurt, Kärnten
seit 35+ Jahren begeisterter Wiener
Verheiratet - 1 Kind (17 Jahre)
Mandatar und Fraktionssprecher für UNOS (UBIT) in der Wirtschaftskammer Wien

Expertise im Bereich der Digitalisierung (30+ Jahre Erfahrung),
Technik begeistert, Organisations- Entwickler und Unternehmer seit +10 Jahren.
Nach 15 Jahren bei dem weltweit führenden Softwarekonzern habe ich meine Leiterschaft und Leidensfähigkeit als Unternehmer entdeckt.

Wenn Transparenz („Gläserner Bürger“) für uns Bürger zu akzeptieren ist, dann muss das natürlich auch in allen Bereichen der Politik und Gesellschaft gelten. Das möchte ich auch auf Bundeseben in der 2. Kammer vorantreiben.

Mein Herzensthema ist es, mit der Digitalisierung die Nachhaltigkeit und Transparenz als Querschnittsmaterie in allen politischen Handlungsfeldern zu verankern.

Investitionen, die wir jetzt tätigen, müssen noch für die nachfolgenden Generationen Sinn machen. Das beginnt mit der bestmöglichen Bildung für jedes Kind, laufender geförderter Aus- und Weiterbildung für Erwerbstätige und dem verantwortungsvollen Umgang mit Steuergeld bei größtmöglicher Transparenz.