Paul Resetarits

Stärke kommt nicht von Gewinnen, denn man wächst an den Herausforderungen.

Paul Resetarits

Stärke kommt nicht von Gewinnen, denn man wächst an den Herausforderungen.

Ich möchte in meinem Wohnbezirk Leopoldstadt, in welchen ich seit fast zwei Jahren mit meiner Freundin lebe etwas bewirken und mich für meine Schwerpunkte einsetzen. Ich spiele seit meinem sechsten Lebensjahr vereinsmäßig Fußball und bin allgemein sehr sportbegeistert. Aus diesem Grund werde ich mich dafür einsetzen, dass die Sportmöglichkeiten im Bezirk erhalten bleiben und so gut wie möglich ausgebaut werden. Im Rahmen der Initiative „LeoSPORTstadt“ plane ich gerade mein erstes Event „NEOS Qigong im Augarten“, welches ich als Konzept beim Kandidatengespräch einreichen werde.

Durch mein Verwaltungspraktikum in der Bezirksvorstehung Margareten habe ich ein gutes Verständnis von der Wiener Bezirkspolitik. Ich habe aus nächster Nähe erfahren, wie wertvoll das partizipative Budget ist und wie erfrischend Live-Videoübertragungen der Bezirksvertretungssitzungen sind. Diese bürgernahe Bezirkspolitik passt meiner Meinung nach auch hervorragend in die Leopoldstadt und dafür werde ich mich stark einsetzen.

Ich werde mitanpacken, dass NEOS sowohl auf Gemeinde- als auch Bezirksebene bei den Wahlen 2020 erfolgreich sein werden.


Lebenslauf

Ausbildung
September 2006 – Juli 2007
Schuljahr in Brüssel, École Européenne de Bruxelles I

Juni 2011
AHS-Matura, GRG 15 Auf der Schmelz

Oktober 2014 – Oktober 2017
Sigmund Freud Universität Wien
Abschluss: Bachelor of Science
Studiengang: Psychologie

März 2018 – laufend
FH Wien der WKW
Abschluss: Master of Science
(Fern-)Studiengang: Kommunikations- und Betriebspsychologie

Berufliche Laufbahn
Januar 2020 – laufend: Human Resources Intern
ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH

Februar 2019 – August 2019: Recruiting Consultant Intern, Vollzeit
ISG Personalmanagement GmbH

Januar 2018 – Dezember 2018: Verwaltungspraktikant, Vollzeit
Stadt Wien im Büro der Bezirksvorsteherin von Margareten Frau Mag.a Schaefer-Wiery
Assistent in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, Begleitung bei Auswärtsterminen, Strategische und operative Mitgestaltung des Veranstaltungsmanagements, Erstellung von PowerPoint-Präsentationen für Delegationen, Leitung eines pädagogischen Projekts

September 2015 – November 2015: Studentischer Praktikant, Vollzeit
Psychosoziale Dienste in Wien im Institut für psychiatrische Frührehabilitation
Teilnahme bei Erstgespräche, Durchführung und Auswertung von diagnostischen Verfahren, Verfassen von Befunden, Verhaltensbeobachtung, Terminkoordination, Organisation von Sportaktivitäten

Dezember 2012 – April 2013: Studentischer Mitarbeiter, geringfügig beschäftigt
Bürgerservice des Bundeskanzleramts für Angelegenheiten zur Europäischen Union
Auskunft und Beschwerdemanagement via Telefon & Mail

Sprachen
•Deutsch (Muttersprache)
•Englisch (fließend)
•Französisch (konversationsfähig)