Peter Perdau

Gemeinsam für die Bürger_Innen im Bezirk

Peter Perdau

Kandidiert für: Listenplatz
Vorwahl: Bezirkswahlvorschlag Landstraße 1030

  • aktualisiert:
    26.01.2020

Peter Perdau

Gemeinsam für die Bürger_Innen im Bezirk

Es bereitet mir nach wie vor große Freude mich für die Anliegen der Bürger_Innen im Bezirksrat einzusetzen. Fünf Jahre sind seit meinem ersten Motivationsschreiben als NEOS Bezirksrat vergangen. Jene Worte von damals gelten nach wie vor für mich und wurden erfolgreich in Taten umgesetzt. Ich blicke sehr zufrieden auf die Ergebnisse zurück, die ich im Bezirk für NEOS erreicht habe. An diesen Erfolgen möchte ich anknüpfen und weiterhin einen wertvollen Beitrag für NEOS leisten.

Ein Auszug aus meinem Motivationsschreiben für NEOS 2015 zur Wahl im dritten Bezirk:

„… Der dritte Bezirk ist für mich ein sehr lebenswerter urbaner Bezirk mit vielen Möglichkeiten, der aber auch vor großen Herausforderungen in den kommenden Jahren steht. Steigende Mieten, Parkplatzknappheit, fehlende Grünflächen/Freizeitgestaltung, Sicherheit, Feinstaubbelastung sind nur einige davon.
Wichtig ist mir die Lebensqualität des Bezirks und die Zufriedenheit seiner Bürger zu halten und zu verbessern. So können wir Konflikte entschärfen, die im Zusammenleben auf engem Raum schnell einmal entstehen.
Eine Politik des neuen Stils ist es Wort zu halten und keine leeren Versprechungen zu machen, bei denen schon im Vorhinein klar ist, dass diese nicht eingehalten werden können. Ich möchte nach meiner tatsächlich erbrachten Gesamtleistung beurteilt werden und lasse Taten meinen Worten folgen ...“

Das habe ich daraus gemacht - ein Überblick meiner Anträge:

  • Projekte, die von mir initiiert und auch bereits im Bezirksparlament einstimmig beschlossen und umgesetzt wurden:
    Fahrradwegweiser Wien Mitte | Erweiterung des Familienbads Schweizergarten | Errichtung eines Christbaumsammelplatzes im Fasanviertel | Erstellung einer Broschüre über die Verwendung des Bezirksbudgets
  • Von mir veranlasste Projekte, die sich aktuell in Umsetzung befinden:
    Errichtung einer fixen WC-Anlage im Schweizergarten | Pflanzungen von Bäumen in der Erdberg Straße
  • Meine Anträge, die derzeit in Prüfung sind:
    Errichtung eines Radweges und die Pflanzung von Bäumen in der Salesianergasse |Errichtung einer Ballsportanlage im Schweizergarten

Mir ist eine produktive Zusammenarbeit im Bezirksklub sehr wichtig. Ich kann mich zurücknehmen, wenn es die Situation erfordert, damit wir als Bezirksgruppe reibungslos funktionieren und abgestimmt nach außen auftreten. Ich kommuniziere auf Augenhöhe und unterstütze gerne jedes Klubmitglied bei der Umsetzung seiner Themen. Ich will daher meine Erfahrungen der letzten fünf Jahre im Bezirksklub einbringen.

Ich lege großen Wert auf einen wertschätzenden Umgang sowohl im Team als auch mit den politischen Mitbewerbern. Wenn es darum geht auf Missstände hinzuweisen und diese transparent aufzuzeigen, nehme ich ganz klar eine kritische Oppositionsrolle ein.

Ich habe weiterhin vor nachhaltige Projekte für die Bewohner_Innen im Bezirk zu identifizieren, einzubringen und tatkräftig umzusetzen wie u.a. die Realisierung der Ergebnisse, aus einer Umfrage im Schweizergarten, die ich im Frühjahr durchführen werde. Mein Ziel ist es in der nächsten Periode viele weitere Projekte gemeinsam im Team zu realisieren.



Lebenslauf

Ich bin in Kärnten in einem Familienbetrieb aufgewachsen und habe früh gelernt dort anzupacken wo es notwendig ist. Ich bin seit vielen Jahren im Verkauf tätig und engagiere mich in meiner Freizeit für soziale Projekte.

Berufliche Erfahrung
seit 01/2020 Key Account Manager Tenders & New Business bei Henry Schein Medical Austria GmbH
2017 - 2019 Key Account Manager Gesundheit bei Bundesbeschaffung GmbH
2016 – 2017 Key Account Manager bei Prinux GmbH
2013 – 2016 Aufbau und Projektleitung des Competence Center Vergabemanagement bei der Österreichischen Post AG
2008 – 2016 Key Account Manager Public Sector, Health & Education bei der Österreichischen Post AG
2006 – 2007 Vertriebssteuerung bei Österreichischen Post AG
2003 – 2006 Geschäftsführer im familiengeführten Unternehmen Getränke Perdau Limonadenerzeugung und Getränkehandel GmbH

Ausbildung
2000 - 2005 Studium der Angewandten Betriebswirtschaft an der Universität Klagenfurt

Soziales Engagement
Mitglied bei Round Table 37 Wien International. Es wird direkte Hilfe geleistet, wo diese dringend benötigt wird. So werden zum Beispiel das Sozialpädagogische Zentrum im dritten Bezirk finanziell unterstützt und Schulkindern zu Weihnachten kleinere Geschenke von uns persönlich vorbeigebracht.

Falls du noch etwas von mir wissen möchtest ... einfach fragen :-)