Bernhard Sengstschmid

Währing leistbar und lebenswert gestalten

Bernhard Sengstschmid

Kandidiert für: Listenplatz
Vorwahl: Bezirkswahlvorschlag Währing 1180

  • aktualisiert:
    03.02.2020

Bernhard Sengstschmid

Währing leistbar und lebenswert gestalten

Mir ist es wichtig, Währing als lebenswerten Bezirk zu erhalten und zu gestalten. Charakter gebende Bausubstanz wird hemmungslos zerstört ohne Rücksicht auf das architektonische Gesamtbild - leistbarer Wohnraum wird so auch nicht geschaffen. Einbindung aller Stakeholder um Leerstände auszumachen und sinnvoll zu nutzen. Dialog mit Hausbesitzern und Bauwerbern suchen und Problemfälle an die Öffentlichkeit bringen.


Lebenslauf

Matura: BG Babenbergerring, Wr. Neustadt
Bachelor of Arts, Politikwissenschaft, Universität Wien
Selbständig als Musikmagazin Verleger
Neos Mitglied seit 2013