Wilfried Lepuschitz

Du kannst entscheiden, wie du die Karten ausspielst, die du in die Hand bekommen hast!

Wilfried Lepuschitz

Kandidiert für: Listenplatz
Vorwahl: Bezirkswahlvorschlag Währing 1180

  • aktualisiert:
    02.02.2020

Wilfried Lepuschitz

Du kannst entscheiden, wie du die Karten ausspielst, die du in die Hand bekommen hast!

Mit meinem Leitspruch möchte ich folgendes aussagen:

  • Es kann jede_r im Leben Entscheidungen treffen (und muss natürlich mit den Konsequenzen leben).
  • Aber es kann niemand über die Voraussetzungen und Bedingungen entscheiden, unter welchen sie oder er ins Leben gestartet ist.

Wenn wir somit von Chancengerechtigkeit sprechen, so ist Bildung das Um und Auf! Bildung ist das Rüstzeug, um selbstbestimmte Entscheidungen treffen zu können. Speziell als Vater von 3 Kindern liegt mit Bildung sehr am Herzen, denn ich möchte, dass sie in der Zukunft ihren eigenen Weg gehen können und dabei aber verantwortungsbewusst handeln (und da bin ich als Elternteil natürlich auch ein Bildungspartner). Von Anfang an hat NEOS auf Bildung gesetzt und wurde daher zu meiner politischen Heimat.

Und nun zu Währing!

Seit meiner Geburt und somit seit fast 40 Jahren lebe ich in Währing – mit Ausnahme von 2 Auslandsaufenthalten in Helsinki und Prag. Währing ist ein gut entwickelter Bezirk und bietet seinen Bewohner_innen eine lebenswerte Heimat – und dies war sogar trotz vehementem Innovationsmangel und ohne Mut zur Veränderung zu Zeiten der ÖVP-Bezirksvorsteher so. Nun hat sich zwar in den letzten paar Jahren einiges in Währing getan, doch ist dennoch vieles unerledigt, wie unser reichhaltiges Bezirksprogramm zeigt.

Ehrlichkeit und Transparenz sind mir sehr wichtige Anliegen bzw. Werte und dies soll auch auf Bezirksebene im Vordergrund stehen. Für mich sind diese auch eng verschränkt mit dem Thema Bürgerbeteiligung und schlussendlich mit einem besseren Image und mehr Engagement für Politik. Neben Bildung war der Fokus auf Transparenz und Bürgerbeteiligung für mich ausschlaggebend, 2013 NEOS zu wählen und mich seit Anfang 2014 für NEOS zu engagieren. Transparenz und Bürgerbeteiligung sind meine persönlichen Kernthemen für den Bezirk, weswegen ich für die Zusammenstellung des Kapitels „Transparentes Währing“ unseres Bezirksprogramms verantwortlich war.

Wie auch immer die politische Konstellation im Bezirk sein wird nach der Wahl 2020, ich möchte bereits jetzt daran arbeiten, dass wir NEOS im Bezirk als politische Kraft stärker wahrgenommen werden, um Druck für unsere Anliegen in Währing aufbauen zu können. Als neuer Klubobmann seit Herbst 2019 konnte ich bereits Schwung aufnehmen und fühle mich in der neuen Rolle bestärkt, Akzente nach innen und außen zu setzen. Dementsprechend scheue ich auch nicht die Verantwortung, in der Kommunikation nach außen aktiv aufzutreten. Nach innen möchte ich gemeinsam mit dem Bezirkskoordinator am weiteren Aufbau des Währinger Teams arbeiten, denn dies ist von essenzieller Bedeutung nicht nur für diese Wahl, sondern auch darüber hinaus. Als gesamtes Team sollten wir gestärkt aus dieser Wahl hervorgehen und das langfristige Engagement aller Aktiven ist hierzu sehr wichtig.

Die Rolle als Klubobmann für NEOS Währing macht mir große Freude und ich würde gerne nach der Wahl weiter in dieser Rolle für NEOS Währing tätig sein. So es die Unterstützung der NEOS-Mitglieder Währings und des erweiterten Wiener Landesteams gibt, wäre es mir dementsprechend eine Freude und Ehre, NEOS Währing als Spitzenkandidat in die kommende Bezirksvertretungswahl zu führen!


Lebenslauf

geb. 1980 in Wien
verheiratet, 3 Kinder (geb. 2014, 2016, 2018)

NEOS:

  • seit 10/2019 NEOS Währing Klubvorsitzender
  • 12/2015 – 09/2019 NEOS Währing Bezirksrat
  • 11/2014 – 02/2016 NEOS Währing Bezirkskoordinatorin-Stellvertreter

Berufliche Laufbahn:

  • seit 01/2014 Wissenschaftlicher Leiter (bis 12/2017), Geschäftsführer (ab 01/2018) und Kassier, Practical Robotics Institute Austria (PRIA)
  • 09/2015 – 08/2016 HTL-Lehrer, Abteilung für Informationstechnologie, Technologisches Gewerbemuseum
  • 06/2011 – 09/2011 Gastforscher, Department für Kybernetik, Tschechische Technische Universität Prag, Tschechien
  • 02/2008 – 03/2014 Universitäts-/Projektassistent, Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik, Technische Universität Wien
  • 03/2004 – 06/2009 Trainer Elektrofachberufe, Berufsförderungsinstitut Wien
  • 07/1996 – 05/2005 Diverse Jobs und Ferialpraktika

Ausbildung:

  • 02/2008 – 04/2018 Doktoratsstudium Elektrotechnik (Abschluss mit Auszeichnung), Technische Universität Wien
  • 01/2007 – 05/2007 ERASMUS Semester, Universität Helsinki, Finnland
  • 10/1998 – 01/2008 Studium der Elektrotechnik (Abschluss mit Auszeichnung), Technische Universität Wien
  • 09/1990 – 06/1998 Bundesrealgymnasium 18 (Matura mit Auszeichnung), Wien

Und abseits von Familie, Job & NEOS bin ich begeisterter Gitarrist, Co-Organisator des Vienna Fingerstyle Festivals, und Brettspiele-Autor. Wenn's die Zeit erlaubt, gehe ich im Winter gerne Skifahren und versuche mich dieses Jahr mal daran, unsere älteren beiden Kids ebenso für's Skifahren zu begeistern - na schau ma! :)