Birgit Obermüller

Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in der Zukunft geschieht. (Sir Karl Popper)

Birgit Obermüller

Kandidiert für: Mitglied erweitertes Landesteam
Vorwahl: Erweitertes Landesteam Tirol (Nachwahl)

  • aktualisiert:
    08.11.2020

Birgit Obermüller

Wir sind jetzt verantwortlich für das, was in der Zukunft geschieht. (Sir Karl Popper)

One problem with the way the educational system is set up is that it only recognizes a certain type of intellegence, and it is very restrictive - very, very restrictive. There`s so many types of intellegence, and people who would be at their best outside of that structure get lost. (Bruce Springsteen)

Meine Themen: Bildung, Chancengerechtigkeit, Integration, Transparenz, verantwortungsvoller Umgang mit öffentlichen Geldern

Als Leiterin einer Volksschule in einem urbanen Ballungszentrum in Grenznähe mit einem hohen Anteil an Kindern mit internationalem Hintergrund erlebe ich täglich die Lebenssituationen von Kindern. Eine tatsächliche Chancengleichheit ist illusorisch, weil Kinder in sehr unterschiedlichen ökonomischen, sozialen, kulturellen, bildungsbezogenen Verhältnissen und mit diversen körperlichen Voraussetzungen aufwachsen. Diese Unterschiedlichkeit lässt sich nicht einfach gleichmachen. Die Politik kann jedoch für eine höhere Gerechtigkeit der Chancen sorgen.

Seit ich Gemeinderätin bin, erlebe ich intransparente Politik und Politik, die von Abhängigkeiten geprägt ist, hautnah. Ich bin überzeugt, dass Politik auch anders geht - die Neos machen es vor - und ich bin bereit, Flügel zu heben...



Lebenslauf

Geboren am 19.08.1966 in Lienz - verheiratet - 1 erwachsene Tochter

Volksschule in Oberlienz - 1985 Matura am BORG Lienz - 1987 Abschluss Fremdenverkehrskolleg in Innsbruck - 1998 Lehramt für Sonderschulen - 2001 Lehramt für Volksschulen - 2016 Abschluss Masterlehrgang Educational Leadership

1987 bis 1994 Hotelsekretärin im In- und Ausland - Karenz - 1998-2011 Lehrerin an der Allgemeinen Sonderschule Kufstein - 2011-2013 Leiterin der Allgemeinen Sonderschule Kufstein - seit 2013 Leiterin der Volksschule Kufstein Zell

Seit 2016: Gemeinderätin in Kufstein
Seit 2020: Neos-Mitglied