Sabine Reininghaus

Bewegung statt Stillstand

Sabine Reininghaus

Kandidiert für: Spitzenkandidat_in zur Gemeinderatswahl Graz
Vorwahl: Gemeinderatswahl GRAZ 2017 Spitzenkandidat_in

  • aktualisiert:
    07.12.2016

Sabine Reininghaus

Bewegung statt Stillstand

Bitte, endlich mal was Neues!


Lebenslauf

Bitte, endlich mal was wirklich Neues!

Wir brauchen keine erstarrten Strukturen, wir brauchen Veränderung.
Veränderung birgt die Chance, dass unser Leben einmal gerechter,
nachhaltiger und wertschätzender wird.

Lasst uns j e t z t damit beginnen!

Sabine, Astrid Reininghaus
Geboren:21. März 1960, in Graz
Hauptwohnsitz:Graz
Selbständig:Inhaberin der „Detektei Correcta“, mit Sitz in 8020 Graz, Annenstraße 34.
Die Detektei und Unternehmensberatung für das Sicherheits u.- Risikomanagement,
zählt namhafte Handelsketten in Österreich zu ihren Kunden.
Die Maximierung von Betriebsergebnissen geschieht nicht nur durch Umsatzsteigerungen,
sondern auch durch die Reduzierung von Inventurdifferenzen.
Familienstand: Verheiratet, keine Kinder

1974 – 1978: Bundesbildungsanstalt für Kindergärtnerinnen, Graz, Diplomabschluss.
1980 - 1994:Eintritt in Firma „Detektei R. Vesztergombi“, Wien
1984 - 1985:Auslandsjahr in Sydney, Australien.
1986: Betriebsleitung der Firma „Detektei R. Vesztergombi“, Wien

1989:Konzessionsprüfung für das Gewerbe der Berufsdetektive, Wien.
1985 - 1989:Geschäftsführender Gesellschafter der „Detektei R. Vesztergombi GmbH“, Wien.

1989:Gründung der „I.V.A. – Betriebsberatung für Sicherheitsfragen, Organisation und
Logistik GmbH“, Wien.
Gewerbe u.- handelsrechtlich geschäftsführender Gesellschafter
1994: Gründung der „Detektei Correcta“ in Graz

1995:Inskription an der Karl-Franzens-Universität, Graz.
Diplomstudium Rechtswissenschaften.

2000: Ausschussmitglied in der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister, Wirtschaftskammer.

2002:Trainerausbildung bei „GFO- Gesellschaft für Organisationsentwicklung GmbH“, Wien

2003: Gewerbeschein Unternehmensberater für das Sicherheits u.-
Risikomanagement, Wirtschaftskammer, Graz

2005: Abbruch des Jusstudiums aus betrieblichen Gründen

2013: Branchenbeauftragte der Berufsdetektive Steiermark, Wirtschaftskam er

2016: Kandidatur als Spitzenkandidatin der Neos für die Gemeinderatswahl 2017
2016: November: Rücklegung des Mandats bei der Wirtschaftskammer, Fachgruppe
der gewerblichen Dienstleister und Austritt aus dem Wirtschaftsbund.


Beantwortete Fragen

Du hast einige Mitbewerber und eine Mitbewerberin. Wirst du einen anderen Spitzenkanditaten oder eine Spitzenkandiatin akzeptieren und das Team nicht nur aktiv im Wahlkampf, sondern auch bei der Gemeinderatsarbeit unterstützen, falls du nicht auf einen der vorderen Plätze kommst?
Wieos wollen Sie kandidieren ?
Warum wurdest Du Detektivin?
Wenn du eine Frucht wärst, welche wärst du und warum?
Liebe Sabine, Dein Profil, Deine Lebenserfahrung und nicht zuletzt Deine Vorstellung bei der Mitgliederversammlung sind eine wirkliche Empfehlung für Dich! Frage: Wie würdest Du Dir im Wettbewerb mit dem Vollprofi Bürgermeister Nagl Profil zu geben versuchen, ihm in einer persönlichen Konfrontation Paroli bieten, um bürgerliche Stimmen in Graz für NEOS zu gewinnen?
Liebe Sabine!
Ich möchte Dir zuerst für Deinen Mut als Listenerste zu kandidieren, meine Anerkennung und Respekt aussprechen. Besonders beeindruckt hat mich Dein Redetalent auf der MV. Man hat gespürt, dass Du als von Parteiklüngeln wirklich unabhängige Kandidatin, die Mission Graz - vor allem in Fragen der Wirtschaft - mit Deiner Erfahrung, voranbringen kannst. Was wären für Dich die zentralen Anliegen im Gemeinderat um wieder mehr Hoffnung für Unternehmer zu geben, um in Graz tätig zu sein?
LG Günter
Liebe Sabine, du bist seit vielen Jahren eine erfolgreiche Grazer Unternehmerin und warst bis vor kurzem Mitglied im Wirschaftsbund. 1.) Was sind deine Ideen für die Stärkung der Wirtschaft, Schaffung neuer Arbeitsplätze und wachsenden Wohlstand in der Stadt Graz. 2.) Bei NEOS gibt es die UNOS (Unternehmerisches Österreich). Hast du auch Ideen für frischen Wind in den Kammern?
3.) Da du auch schon NEOS-Mitglied bist, würde mich noch interessieren, was du von unseren aktuellen Kampagnen wie "GIS abdrehen" oder "KU2 vom Netto statt vom Brutto, Reduktion der KU2" haltest.
Hallo Frau Reininghaus, warum sind Sie aus dem Wirtschaftsbund ausgetreten?
Politik machen bedeutet nicht nur reden sondern auch viel laufen und im Gespräch mit den Grazerinnen und Grazern zu sein. Wie intensiv warst du bereits, seit deiner Kanditatur, beim persönlichen werben für dich und Neos?
Wie würde sich Graz durch Sie und die Neos verändern, im Laufe der nächsten Gemeinderatsperiode?
Waren Sie früher schon mal in einer Partei?
Was würden die Neos gewinnen mit Ihnen als Spitzenkandidatin?
Politik machen bedeutet nicht nur reden sondern auch viel laufen und im Gespräch mit den Grazerinnen und Grazern zu sein. Wie intensiv warst du bereits, seit deiner Kanditatur, beim persönlichen werben für dich und Neos?
Liebe Frau Reininghaus,
warum schreiben sie in ihrem Lebenslauf, dass sie Spitzenkandidatin sind, wenn sie das doch noch nicht wissen?
Warum treten sie für die NEOS an, wenn der Neos-Parteivorsitzende, eine weitaus stärkere Gewerbereform mit noch weniger reglementierte Gewerbebranchen gefordert hat? Sind sie für stärkere Zugangsbeschränkungen für Gewerbeeintritte?
Welche Motivation bringt sie zu NEOS ? Inwiefern koennen sie sich mit den NEOS Kernwerten identifizieren ?
NEOS tritt für die komplette Gleichstellung der Bürgerinnen und Bürgern in allen Lebenslagen ein. Im Speziellen fordert NEOS die Öffnung der Ehe und ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare. Wie stehen sie persönlich zu diesem Themenkomplex? Wie würden sie diese Kernforderung von NEOS in ihrer politischen Tätigkeit fördern? — Ernst P.