Alexander List

Mutig in die neuen Zeiten! #GrazDarfAlles

Alexander List

Kandidiert für: Gemeinderat/Gemeinderätin Graz, Bezirksrat/Bezirksrätin St. Leonhard
Vorwahl: Bezirks- und Gemeinderatswahl GRAZ 2017

  • aktualisiert:
    28.11.2016

Alexander List

Mutig in die neuen Zeiten! #GrazDarfAlles

 #GrazIstCooler

Graz ist Wiens coolere kleine Schwester. Das findet zumindest "The Guardian". Stimmt.

Damit Graz noch cooler wird, heisst es weg von der Couch und anpacken! Darum habe ich mich entschlossen, mit den NEOS frischen Wind in die Grazer Politik zu bringen!

 #GrazGehtBesser

Ich bin etwas herumgekommen in der Weltgeschichte und habe viel gesehen, das besser läuft, und will diese Erfahrung in Graz einbringen. Es ist nicht alles schlecht in unserer Stadt, aber: Da geht noch was!

 #MutStattWut

Wir ärgern uns jeden Tag: über langsames Internet, über fehlende Visionen, über die Verschwendung von Steuergeldern, über Packelei in dunklen Hinterzimmern. Am Stammtisch zu raunzen und auf facebook disliken ändert nichts! Nutzen wir diese negative Energie und jagen wir sie durch den politischen Wärmetauscher: Mut statt Wut!

 #CrowdSourcing

Statt verwaltet und bevormundet zu werden, wollen wir Graz gestalten und unsere Stadt Stück für Stück lebenswerter machen. Die Grazerinnen und Grazer wissen am besten, wie das geht; also bieten wir ihnen eine Plattform, um die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten!

 #OpenData

Um mitgestalten zu können, müssen wir wissen, was überhaupt Sache ist. Wir brauchen nicht nur Zahlen, Daten und Fakten über alles, was im Haus Graz passiert, sondern diese online und für alle zugänglich! Natürlich ist dabei der Schutz persönlicher Daten zu berücksichtigen. Die Auskunft über Angelegenheiten von öffentlichem Interesse darf nicht unter Berufung auf das Metternichsche Amtsgeheimnis pauschal verweigert werden!

 #Transparenz

Warum gibt es keine Videos und keinen Livestream der Gemeinderatssitzungen? Warum ist es sogar auf der Zuschauergalerie verboten, diese öffentlichen Sitzungen mitzufilmen? Gibt es etwas zu verbergen?

 #Breitbandausbau

Es kann nicht sein, dass Internetzugänge in der IT-Hauptstadt Österreichs wesentlich langsamer und teurer sind, als anderswo in Europa. Rumänien, Zürich und Niederösterreich machen vor, wie es geht! #GrazGehtSchneller


Lebenslauf

Geboren am 02.07.1974 in Feldkirch (Vorarlberg)
Seit 1994 ist Graz meine "home base"

Berufliche Stationen

Seit 2016: Web Operations Engineer, Netconomy Software & Consulting GmbH, Graz
2015-2016 IT Infrastructure Architect - RKR Capital, Hong Kong
2014-2015 Cloud Dev Ops für Canonical (home based), Graz
2012-2014 Cloud Dev Ops für Canonical (home based), Hong Kong
2011-2014 System Integration Engineer, IMC Asia Pacific, Hong Kong
2008-2011 System Integration Team Lead, IMC BV Swiss Branch, Zug (Schweiz)
2004-2007 Systemintegration, Inode (später UPC Austria), Graz
2001-2002 Research Assistant, Oulu University Secure Programming Group, Oulu (Finnland)
1999-2004 Systemadministrator, CNSystems Medizintechnik GmbH, Graz
1998-1999 Quality Measurement Engineer, Nokia Austria GmbH, Graz
seit 1996 Consulting im Bereich Open Source, Netzwerke, IT Security

Politische Arbeit

2008-2011 Open Spectrum Alliance - Lobbying für mehr WiFi-Spektrum und "White Spaces"
1997-1999 Vorsitzender der Hochschülerschaft an der TU Graz
1995-1997 Mandatar im Zentralausschuss der Österreichischen Hochschülerschaft

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (verhandlungssicher)
Französisch (eingerostet)
Italienisch (Grundkenntnisse)
Finnisch (Grundkenntnisse)

Bildungsweg

TU Graz - Telematik
BG/BRG Feldkirch

Freizeit

Yoga
Hackerspaces, Netzpolitik, Freie Software, Offene Hardware, Amateurfunk
Technische Basteleien (mal sinnvoll, mal weniger sinnvoll)


Beantwortete Fragen

Wieso willst du dich politisch engagieren?
Wieso willst du dich bei NEOS engagieren?
Warst du schon einmal (partei-) politisch aktiv?
Was ist dein Herzensthema? Wo kannst du dich einbringen?