Johannes Pandis

Der Staat hat nicht Selbstzweck zu sein, sondern im Dienste der Bürger_innen zu stehen.

Johannes Pandis

Kandidiert für: Gemeinderat/Gemeinderätin Graz
Vorwahl: Bezirks- und Gemeinderatswahl GRAZ 2017

  • aktualisiert:
    26.11.2016

Johannes Pandis

Der Staat hat nicht Selbstzweck zu sein, sondern im Dienste der Bürger_innen zu stehen.


Lebenslauf

Geboren: 12.12.1977 in Wien

1984 - 1988: Besuch der Volkschule Eisteich in Graz
1988 - 1992: Besuch der Hauptschule Ferdinandeum in Graz
1992 - 1997: Besuch des BORG Monsberggasse in Graz

1997 - 1998: Angestellter bei der Fa. Pandis als Softwarer Entwickler im Bereich Embedded Design
1998 - 1999: Präsenzdienst beim Österreichischen Bundesheer
1999 - 2003: Angestellter bei der Fa. Pandis als Sofware Entwickler und Projekt Manager im Bereich
Embedded Design.
2003 - 2008: Mathematik Studium an der Karl-Franzens-Universität in Graz
2007 - Heute: Angestellter bei der Fa. Pandis als Software Entwickler und Projekt Manager im Bereich
Embedded Design
2007 - Heute: Nebenbei selbstständig als Freelancer tätig in diversen Softwareprojekten im Bereich
App/WebApp Entwicklung, Embedded Design, Datenbanken und Backend Entwicklung
2010 - Heute: Informatik Studium an der TU-Graz, vorausichlich 2017 abgeschlossen.


Beantwortete Fragen

Was möchtest Du in Graz verändern?
Ist Dein Motto: " Erlaubt ist, was gefällt" bzw. wie liberal bist du wirklich? Bitte beantworte diese Frage in Hinblick auf " Bettler sein in Graz" in Analogie zu " Student sein in Graz"