Mario Persch

Nur gemeinsam können wir etwas verändern!

Mario Persch

Kandidiert für: Gemeinderat/Gemeinderätin Graz, Bezirksrat/Bezirksrätin Gries
Vorwahl: Bezirks- und Gemeinderatswahl GRAZ 2017

  • aktualisiert:
    27.11.2016

Mario Persch

Nur gemeinsam können wir etwas verändern!

Warum ich politisch aktiv bin?

Weil dieser populistische Rechtsruck in Österreich und in Europa mir als weltoffenen liberal denkenden Menschen zutiefst zuwider ist.

Warum bei neos?

Eigenverantwortung, Freiheitsliebe, Authentizität, Nachhaltigkeit und Wertschätzung sind nicht nur die Werte von neos, diese finden sich auch zu 100% in meiner DNA.

Warum kandidiere ich in Graz?

Graz soll für ALLE eine lebenswerte Stadt bleiben und nicht noch mehr zur DER Verbotshauptstadt Österreichs verkommen.

Was ist mir ein besonderes Anliegen?

Endlich mit dieser pauschalen Verurteilung von Unternehmern zu brechen:
NICHT die Politik schafft Arbeitsplätze, sie schafft lediglich die Rahmenbedingungen und Graz könnte dies noch viel besser tun, vor allem für innovative Jungunternehmer_innen.

  • Lohnnebenkosten runter
  • Kommunalsteuer Rabatt für Jungunternehmer
  • KU2 (DZ) vom Netto nicht vom Brutto
  • Arbeitszeit flexibilisieren auf Betriebsebene
  • Ladenöffnungszeiten der Nachfrage und dem Tourismus anpassen

Es ist nicht nachvollziehbar, dass ein Hofer an einem Kreisverkehr in der Kärntner Pampa am Sonntag aufsperren darf und in Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs mit mehr als 1 Mio. Nächtigungen, man für einen Einkauf am Sonntag zum Bahnhof oder Tankstellen fahren muss.
Der sonntägliche Zulauf beim Spar am Hauptbahnhof belegt eindeutig die Nachfrage nach flexibleren Öffnungszeiten. Dies würde zusätzliche Arbeitsplätze und Nachhaltigkeit schaffen.

Ich als engagierter Bürger will wie neos Veränderung und Transparenz, auch deswegen bewerbe ich mich für die Kandidatur als Bezirksrat in Gries und den Gemeinderat in Graz.

Die Politik hat sich von den Menschen zu weit weg bewegt und Graz braucht endlich die Stimme einer verantwortungsvollen, weltoffenen, freiheitsliebenden Bürger_innen Bewegung im Gemeinderat abseits von Parteien mit fraglicher Ideologie.

Nur gemeinsam sind wir stark

und können Lösungen für die Herausforderungen der nächsten fünf Jahre entwickeln und umsetzen.

Lebenslauf

Unternehmer aus Graz

Jahrgang 1982
Kindheit im schönen Ennstal
seit 2001 Unternehmer
seit 2006 in Graz

freiheitsliebend | weltoffen | vielreisend | engagiert

Linkedin
#MAGA