Michael Tieber

Aufbruchsstimmung für die Innere Stadt und für Graz!

Michael Tieber

Kandidiert für: Gemeinderat/Gemeinderätin Graz, Bezirksrat/Bezirksrätin Innere Stadt
Vorwahl: Bezirks- und Gemeinderatswahl GRAZ 2017

  • aktualisiert:
    25.11.2016

Michael Tieber

Aufbruchsstimmung für die Innere Stadt und für Graz!

Graz hat das Potential zur Life-Style-Stadt Österreichs zu werden. Zurzeit ist Graz allerdings geprägt von Verboten und Restriktionen, die vor allem junge Menschen betreffen. Die Innere Stadt ist steht hier sinnbildhaft für ganz Graz. Ob Alkoholverbote, frühe Schließungszeiten für Schanigärten oder die eingeschränkten Möglichkeiten ein Geschäftslokal zu betreiben. Als Bezirksvertreter werde ich mich aktiv dafür einsetzen, dass die Innere Stadt eine Vorreiterrolle innerhalb von Graz übernimmt. Im Bezirk soll es in Zukunft ein lebendiges, junges Flair geben, wo Menschen dazu animiert werden, den öffentlichen Raum auch selbst mitzugestalten.

Auch möchte ich ein Sprachrohr jener Geschäftsbetreiber_innen im Bezirk sein, die durch unnötige Vorschriften und Bürokratie daran gehindert werden, die Innere Stadt wieder zum Einkaufshotspot in Graz und Umgebung zu machen. Das Verkehrskonzept im Bezirk muss ebenfalls dringend überdacht werden. Der Individualverkehr nimmt nach wie vor einen sehr großen Stellenwert ein, obwohl das Platzangebot in der Inneren Stadt besonders knapp ist. Mit dem Elektromobilitätskonzept „TIM“ geht die Stadt zwar in die richtige Richtung, jedoch braucht es dringend noch mehr Standorte für Car-Sharing auch in der Innenstadt, um den Umstieg auf sanfte Mobilität zu erleichtern.


Lebenslauf

Berufliche Tätigkeiten

Seit Oktober 2015: Universitätsassistent (Prae-doc) am Institut für Translationswissenschaft an der Uni Graz

07/2013-09/2015: Freiberufliche Tätigkeit als Konferenzdolmetscher

12/2012-01/2015: Studentischer Mitarbeiter in der Forschung und Lehre an der Uni Graz
Leiter der Tutorien für Wissenschaftliches Arbeiten, Wissenschaftliches Schreiben und Study Skills

09/2011-02/2012 Unterrichtspraktikum am King Edward VI Community College in Totnes, England
Fächer: Deutsch, Spanisch, Französisch

Hochschulbildung

10/2012-09/2015: Karl-Franzens-Universität Graz
Masterstudium Konferenzdolmetschen (English, Spanisch), Abschluss: Master of Arts

09/2011-02/2012: University College of St Mark & John, Plymouth; Begleitendes didaktisches Training im Rahmen eines Unterrichtspraktikums

09/2009-07/2010: Universitat Pompeu Fabra, Barcelona ERASMUS-Studienaufenthalt

10/2007-08/2011: Karl-Franzens-Universität Graz, Transkulturelle Kommunikation (Englisch, Spanisch)
Abschluss: Bachelor of Arts

Nebentätigkeiten

seit 07/2015: Mitglied der Hochschulvertretung der ÖH Uni Graz

04/2014: Teilnahme als Dolmetscher an der Model European Union im EUParlament in Straßburg

07/2011-06/2013: Mandatar in der ÖH Studienrichtungsvertretung Übersetzen und Dolmetschen

ständig: Mitarbeit im familiären Landwirtschaftsbetrieb (Gemeinde Empersdorf bei Heiligenkreuz am Waasen)