Christian Schinagl

Konstruktives und lösungsorientiertes Handeln muss in der Politik immer vor Populismus stehen.

Christian Schinagl

Konstruktives und lösungsorientiertes Handeln muss in der Politik immer vor Populismus stehen.

Warum bewerbe ich mich als Kandidat für die NEOS Gemeinderatsliste?

In Zeiten, in denen die Rechtsstaatlichkeit gerade bei so elementaren Themen wie Asylrecht oder Pressefreiheit in Frage gestellt wird, ist es notwendig, Haltung zu zeigen. Wir müssen aufstehen und klar NEIN zu dieser trennenden und Angst schürenden Politik sagen. Um zu beweisen, dass es auch anders geht, habe ich mich dazu entschlossen, mich politisch zu engagieren.
Mir geht es darum lösungsorientierte und konstruktive Sachpolitik für die Stadt Salzburg zu machen, und sich nicht auf ein politisches Klein-Klein einzulassen.
Es ist von wesentlicher Bedeutung, Bewusstsein für ein ökologisches, ökonomisches und soziales Gleichgewicht zu schaffen, gerade auch im Hinblick auf unsere Kinder und Kindeskinder. Diese Nachhaltigkeit sehe ich bei NEOS in all ihren Facetten am besten verankert.
Es soll beim Thema Nachhaltigkeit auch nicht darum gehen, eine Politik der Verbote zu fördern. Ich werde vielmehr mein Bestes geben, an Lösungen zu arbeiten, um ein nachhaltiges Miteinander im privaten, öffentlichen sowie wirtschaftlichen Umfeld zu ermöglichen.
Mir ist es ein Anliegen, die Zukunft unserer Stadt positiv und konstruktiv mitzugestalten. Es muss Politik für alle Gesellschaftsschichten gemacht werden. Wirtschaftliches Denken darf niemals im Gegensatz zu sozialer Verantwortung stehen.
Stärkung des öffentlichen Verkehrs, kostengünstiger Zugang zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten oder ein breites Sportangebot für unserer Kinder in der Stadt Salzburg sind wichtige Punkte, die mir besonders am Herzen liegen. Weiters sehe ich das Thema Integration (z.B. Lehre mit Asyl) als wesentlich an, bei dem man auch auf kommunaler Ebene viel bewegen kann.

Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen.


Lebenslauf

Geburtsdatum: 22.06.1973
2 Söhne (16 und 19 Jahre)
Familienstand: glücklich vergeben
Volks- und Hauptschule Seekirchen am Wallersee
Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann - Abschluss mit Auszeichnung
dzt. berufsbegleitendes Master-Studium "General Management"

seit 11/2011 GWS - Geschützte Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH; Prokurist und Geschäftsfeldleitung
Personalverantwortung für ca. 135 Personen
Mitglied des Leitungsteams
04/2003-10/2011 Staples Austria GmbH, Prokurist und Mitglied der Geschäftstleitung
01/1992-03/2003 Sallmann GmbH, Verkauf, Einkauf