Günter Eckerstorfer

Freiheit ist nicht alles, aber ohne Freiheit ist alles nichts.

Günter Eckerstorfer

Freiheit ist nicht alles, aber ohne Freiheit ist alles nichts.

Was macht mich zum idealen Kandidaten?

Als Liberaler bin ich der philosophische Navigator am NEOS-Schiff.
Als Baukünstler bin ich Experte in den Bereichen Bauen, Wohnen und Architektur.


Lebenslauf

Günter Eckerstorfer, Dipl.-Ing.
geboren am 18.09.1969 in Linz
aufgewachsen in Linz,
lebt und arbeitet in Salzburg

Berufliche Laufbahn & Engagements
seit 06/2018 Gemeinderat in Salzburg
2018 Kandidat für NEOS bei der Landtagswahl Salzburg
2017 Kandidat für NEOS bei der Nationalratswahl
seit 2014 Ersatzgemeinderat in Salzburg
2014 Kandidat für NEOS bei der Gemeinderatswahl Salzburg
2013 Kandidat für NEOS bei der Nationalratswahl
2010-2014 Landessprecher Liberales Forum (LIF) Salzburg
2008 Kandidat für das Liberale Forum (LIF) bei der Nationalratswahl
2001-2007 Vorstandsmitglied Initiative Architektur Salzburg
2004 Ziviltechnikerprüfung
seit 2004 freischaffender Baukünstler in Salzburg
1989/1990 Zivildienst beim Roten Kreuz Linz

Ausbildung
1990-2000 Architekturstudium Technische Universität Graz
1989 Matura HTL Maschinenbau Linz

Mitgliedschaften
NEOS
Liberaler Club Salzburg (Vizepräsident)
alde – individual member
Initiative Architektur Salzburg
GWUP Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften
Giordano Bruno Stiftung

Persönliche Interessen & Hobbies
Politik, Naturwissenschaften, Philosophie, Wein, Segeln, Snowboarden, Mountainbiken