Marlene Maier

Miteinander neue Wege gehen!

Marlene Maier

Miteinander neue Wege gehen!

Wozu mein politisches Engagement?
NEOS bedeutet für mich lösungsorientierte, prinzipientreue Sachpolitik sowie tatkräftige Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern. Ich will mich aktiv einbringen, damit sich die nächste Generation besser in einer neuen, modernen, digitalen Welt zurechtfindet.

Wofür brenne ich?
Meine Anliegen gelten neben dem Verkehr und leistbaren Wohnen auch dem wirtschaftlichen Fortschritt. Ich möchte daran arbeiten, dass die Stadt Salzburg auch in Zukunft ein chancenreicher, sozial und ökologisch nachhaltiger Wirtschaftsstandort bleibt. Dazu benötigen wir innovative, marktfähige Lösungen, die regionale Unternehmen im digitalen Zeitalter stärken.
Als weiteren wesentlichen Zukunftsfaktor sehe ich die Bildung. Wie Benjamin Franklin bereits sagte: eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. Daher engagiere ich mich für eine solide Elementarpädagogik und lebenslanges Lernen, um motivierten Menschen Perspektiven zu bieten.

Ja, ich will miteinander die Stadt Salzburg noch besser machen!


Lebenslauf

In sieben Jahren auf drei Kontinenten gelebt und gearbeitet.
Geburtsdatum: 27. Mai 1981
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn (geb. 2017)

2014-2017 berufsbegleitendes Studium Master of Arts (MA) Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Donauuniversität Krems
2004-2005 Master of Business Administration (MBA), The University of Memphis, USA
2002-2004 Bachelor of Business Administration (BBA), The University of Mempnis, USA
2000-2002 1. Abschnitt Diplomstudium (Mag.) Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsuniversität Wien

Aktuell in Karenz; bis 2017 bei der Porsche Bank AG im internationalen Ländermanagement für Osteuropa tätig. Als Stabstelle des Vorstandes für Vertrieb und Marketing war ich legitimierte Kommunikations- und Interventionsstelle für die ausländischen Tochtergesellschaften und verantwortlich für den erfolgreichen Aufbau des Geschäftsfeldes Truck und Bus Finanzierung.

2015-2017 Non-executive Member of the Board sowie Mitglied des Risiko- und Prüfungsausschusses der Porsche Bank Rumänien
2013-2017 Porsche Bank AG, Salzburg, International Country Management CEE,
2009-2013 Porsche Bank AG, Salzburg, Kreditrisikomanagerin
2008-2009 KPMG Austria, Linz, Wirtschaftsprüferin
2005-2008 Merchant Capital, Melbourne, Australien, Analystin für die Finanzierung von gewerblichen und privaten Immobilien

Sonstiges:
Seit 2016 Mitglied des Wettspielausschusses, Salzburger Tennisverband
2011-2012 Obfrau Tennisclub Aurachkirchen, Ohlsdorf, OÖ.