Kerstin Brunner-Wenusch

Gestalten wir gemeinsam unsere Stadt!

Kerstin Brunner-Wenusch

Gestalten wir gemeinsam unsere Stadt!

  • Höher statt breiter bauen - damit erhalten wir Grünflächen, können Überschwemmungen und Hitzewellen entgegenwirken und mehr Wohnraum schaffen.

  • Mit der Teilnahme an Smart City-Projekten können wir E-Carsharing dort ausbauen, wo öffentlicher Verkehr nicht ausreichend oder sinnvoll ist.

  • Fassadenbegrünung, vertical gardening, PV- und Solaranlagen auf Dächern, mehr Platz für FußgängerInnen und RadfahrerInnen,....

Es gibt viele gute Ideen, um Graz für uns angenehmer zu gestalten und gleichzeitig auf den Klimawandel und andere Herausforderungen vorzubereiten.

Genug gewartet, packen wir's an!


Lebenslauf

Geboren am 24.3.1985 in Graz
Verheiratet, 1 Kind

  • Seit 08.2014: Juristin in einem Forschungszentrum (Graz)

  • 11.2011 bis 07.2014: Juristin in einem Windenergieunternehmen (Waldviertel)

  • 5.2011 bis 10.2011: Verwaltungspraktikantin im Lebensministerium (Wien)

  • 10.2003 bis 01.2010: Diplomstudium Rechtswissenschaften (Graz), Studienaufenthalte in Zagreb und Straßburg
    Diverse Praktika u.a. in der Österreichischen Botschaft Belgrad, Europäisches Parlament in Strasbourg bei Othmar Karas

  • 1995 bis 2003: BG Lichtenfels (Graz)

Beantwortete Fragen

Liebe Kerstin,

damit Neos in Bezirksvertretungen antreten kann braucht es Unterstützungserklärungen. Jetzt ist meine Frage an dich wie viele UEs hast du schon gesammelt? Gerade dir als potentiellen Kandidaten sollte ja diese UES und damit der Antritt von NEOS in vielen Bezirken ein besonderes Anliegen sein.

LG Astrid

P.S.: Diese Frage stelle ich allen Kandidaten — Astrid