Christian Weinhold

Christian Weinhold

Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Gemeinderatswahl Klagenfurt 2021 - Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    14.09.2020

Christian Weinhold

Ich bin, wie meinem Lebenslauf zu entnehmen Unternehmer, der im schönen Kärnten mit seiner Partnerin hier eine Familie mit einer Tochter aufgebaut und einen neuen Lebensmittelpunkt geschaffen hat.
Da ich das Bestreben habe, diesen Lebensmittelpunkt sowohl für meine Familie als auch für mich und alle Einwohner der Stadt Klagenfurt zu verbessern, habe ich mich entschlossen, zur Gemeinderatswahl anzutreten.
Dies ist als Europäischer Staatsbürger die höchste mir mögliche Funktion, in der ich aktiv politisch mitgestalten kann.
Meine Schwerpunkte sind ganz klar neben den grundlegenden NEOS-Themen wie z.B. Bildung, Nachhaltigkeit, Liberalismus und evidenzbasiertem Handeln aus dem unternehmerischen Verständnis heraus die Transparenz der Verwaltung und Regierung.
Es muss jeder Bürgerin und jedem Bürger die Möglichkeit gegeben werden, bei Interesse alle Vorgänge in der Verwaltung, deren Hintergründe sowie die Verwendung der Geldmittel lückenlos und ohne Hürden nachzuvollziehen.
Des weiteren ist mir besonders wichtig, die Akzeptanz und Verbreitung von alternativen Antrieben sowie regenerativer Energie durch Information, Vorbildwirkung und Förderung auszuweiten.

Ich bin in allen Dingen immer bestrebt, das in Entscheidungsprozesse das bestmögliche Ergebnis aus allen vorliegenden Informationen und Vorschlägen, egal von wem diese eingebracht wurden, heraus kommt.
Somit wird es mein Bestreben sein, mit allen beteiligten Entscheidungsträgern konstruktiv zusammenzuarbeiten.


Lebenslauf

Zur Person:
Christian Weinhold, geb. am 08.07.1980 in Berlin, Nationalität Deutsch.
In einer Lebensgemeinschaft mit meiner Partnerin und einer Tochter.

Schule/Ausbildung:
Mittlere Reife mit anschliessender Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei OBI.

Beruflicher Werdegang:
Nach Abschluss der Ausbildung habe ich im Lehrbetrieb weitere 10 Jahre als Verkäufer gearbeitet.
Auf dem Weg zur beruflichen Neuorientierung habe ich 1 Jahr für Do & Co Eventcatering bei der Euro 08, Chio Aachen, Hahnenkamm Rennen und diversen Formel 1 Rennen gearbeitet.

Den Weg in die Selbstständigkeit habe ich als Motorradkurier in Berlin begonnen.
Nach der Entscheidung mit meiner Partnerin in Ihre Heimat Kärnten zu gehen, habe ich 2014 einen Kiosk in Klagenfurt übernommen und ausgebaut, wo mittlerweile meine Partnerin, sowie eine weitere Angestellte beschäftigt sind.

Politischer Werdegang:
Seit 2015 bin ich aktives NEOS-Mitglied und habe mich 2017 der Wahl als Mitglied des Landesteam NEOS-Kärnten gestellt und übe diese Funktion seither aus. 2018 wurde ich zu UNOS-Kärnten Landessprecher bestellt und habe in dieser Funktion den Wirtschaftskammerwahlkampf 2020 mit weiteren UNOS Mitgliedern bestritten. Hierbei haben wir 4 Mandate in der WKK erungen wovon 2 Mandate in den mir zugehörigen Fachgruppen Tabaktrafikanen und Lebensmittelhandel auf mich entfallen.