Rudolf Mayrhofer-Grünbühel

Österreich muss an die Weltspitze - und wir starten in Wien

Rudolf Mayrhofer-Grünbühel

Kandidiert für: Weitere Listenplätze
Vorwahl: Landtags- und Gemeinderatswahl Wien 2020 - Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    26.02.2020

Rudolf Mayrhofer-Grünbühel

Österreich muss an die Weltspitze - und wir starten in Wien

Österreich muss an die Weltspitze - und wir starten damit in Wien.

Weil es Wien es nach Jahrzehnten absoluter SPÖ Dominanz nötig hat, kämpfe ich für Transparenz. Gegen Korruption und Steuergeldverschwendung. Für partizipative Lösungen in Wien und den Bezirken.

Wien verdient es, ein lebenswerte Stadt zu sein. Eine Stadt der Bildung, der Forschung, der Innovation und der Wirtschaft.

Wir müssen den Verkehr neu denken, wir brauchen neue Ansätze in der städtebaulichen Gestaltung und Widmung.

Konkret:
•Transparenz – die gläserne Stadt anstelle gläserner Bürger_innen
o Kontrolle der Politik durch Online-Veröffentlichung aller Sitzungen, Tagesordnung, Protokolle, usf.
o Politik zum Nachschauen - Life-Stream und Mediathek
o Bürger_innen Fragestunde im Bezirk und in der Stadt (Gemeinderat / Bezirksvertretung)

•Kampf gegen die Steuergeldverschwendung
o Abschaffung von Versorgungsposten (Bezirksvorsteher Stellvertreter_innen)
o Korruptionsbekämpfung (Auslagerung in Vereine, Vergabe von Förderungen)
o Überbordende Bürokratie abschaffen
o Kontrolle bei Vergaben / Stärkung Rechnungshof

•Partizipation - Einbindung der Bevölkerung
o Einheitliches Verkehrskonzept für ganz Wien (Vorbild Graz 30/50)
o Smartes Anwohnerparken
o Einbindung der Bevölkerung in Projekte (U-Bahn, Begegnungszonen)

•Belebung der Wiener Wirtschaft
o Konzepte für Leerstand – Änderung der Widmungen
o Ansiedelung von Firmen in Zielgebieten
o Freigabe der Ladenöffnungszeiten

•Wien als Vorzeigestadt in Sachen Bildung, Forschung und Innovation
o Der Weg zur Weltspitze startet mit Elementarbildung im Kindergarten und in den Volksschulen
o Förderung der Forschung
o Vorreiter für Digitalisierung und Innovation

Wir wollen einen Stadt, die unterstützt und fördert, anstelle zu bremsen und nur auf das eigene Klientel schaut.

Wir wollen Wien verändern und wir können Wien verändern.
Und dafür kämpfe ich. Für uns.


Lebenslauf

PRIVAT

Verheiratet, ein Sohn (2009); Wohnort in 1090 Wien
Geboren in Wien 1974

POLITIK

Seit Juni 2013 bis heute bei NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum

-Politischer Überzeugungstäter
-Neos Alsergrund Mitglied der ersten Stunde
-Networking für Neos und Ausrichter legendärer Neos@home Abende (Beate Meinl-Reisinger, Josef Lentsch, Stefan Gara, Matthias Strolz, Christoph Wiederkehr)
-Zahlreiche Wahlkampfeinsätze – Wien LTW, Europa, Nationalrat
-Wahlbeisitzer und Neos Vetreter in der Bezirkswahlbehörde
-Bezirksvertretung Alsergrund – Bezirksrat und Klubobmann Stellvertreter
-Mitglied im Bauausschuß
-Mitglied im Umweltausschuß
-Ersatzmitglied im Finanzausschuß
-Politische Fokusthemen: Althangrund – FJB, Leerstand am Alsergrund, Verkehrskonzept – Wien soll Graz werden, Transparenzinitiative, Schanigarten, Öffentliche Brunnenkonzept, Wirtschaft, Kampf gegen Steuergeldverschwendung, Alsergrund als Europabezirk, U2/U5-Frankhplatz

BERUFLICH

Seit Oktober 2019 bei XING E-Recruiting als Director New Business Sales für D-A-CH

Davor ab 2018 Leaseplan - Commercial Director

Von 2011 bis 2018 Samsung Electronics - Director IT/B2B Enterprise und Vertriebsleiter Mobile Devices

2010-2011 TomTom - Country Manager Österreich und Schweiz

2005-2010 Sony Ericsson - London/UK - Bonn/DE und Wien/AT im Vertrieb / Key Account Management

2000-2005 Siemens AG Österreich - Kommunikationsendgeräte / Siemens Mobile - Verkauf, Marketing und Service

AUSBILDUNG

London Business School - Emerging Leadership Course - 2009

Universität Wien - 1999 - Magister iuris - Abschluss des Masterstudiums der Rechtswissenschaften am Juridicum Wien mit Diplomarbeit aus Verwaltungsrecht

BRG 19 Krottenbachstraße - Juni 1992 Matura
Gymnasium der Wiener Sängerknaben - 1984-1987
Volksschule der Wiener Sängerknaben - 1982-1984
Volksschule AMS 1980 - 1982