Daniel Gieber

Nur sudern bringt nix. Aktiv werden bringt's. Niederösterreich reformieren.

Daniel Gieber

Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze NÖ 2023

  • aktualisiert:
    13.05.2022

Daniel Gieber

Nur sudern bringt nix. Aktiv werden bringt's. Niederösterreich reformieren.

„Baustöhn, Baustöhn, Baustöhn…nix ois Baustöhn.“

Ein Alltagsgeschichten-Zitat.
Aber auch eine treffende Beschreibung der politischen Lage in NÖ.

Flächendeckende Kinderbetreuung? – „Brauch ma net.“
Effiziente Steuergeldverwendung? – „Moch ma net.“
Konstruktiver politischer Stil? – „Do kunnt jo jeder kuman.“

Nun kann man entweder daheim hockn und sudern. Oder man kann was tun.
Ich entscheide mich für zweiteres.

Denn sudern alleine bringt nix. Aktiv werden bringts.

Darum:

Ich kandidiere für NEOS bei der Landtagswahlen 2023 in Niederösterreich.

Why, you ask?

Ich kandidiere, damit NÖ zum Bundesland der unternehmerischen Chancen wird.
Ich kandidiere, damit in Niederösterreich kein Steuergeld mehr in Parteivereine läuft.
Ich kandidiere, damit sich Jungfamilien in NÖ etwas aufbauen können.
….
Deshalb NEOS, deshalb Landtag.


Lebenslauf

BILDUNGSWEG

2008 - 2008: Matura, Bundesgymnasium Amstetten
2009 - 2014: Bachelorstudium Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsuniversität Wien
2009 - 2018: Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien
2014 - 2018: Masterstudium Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsuniversität Wien

BERUFSWEG

2005 - 2008: Diverse Ferialjobs (Bauhof Amstetten, Umdasch AG)
2008 - 2009: Zivildienst, Rotes Kreuz Amstetten
2011 - 2012: Nachhilfelehrer Mathematik, Schülerhilfe Amstetten
2012 - 2015: Praktika/studentischer Mitarbeiter (Deloitte, CHSH Rechtsanwälte, PKF Wirtschaftsprüfung, ...)
2017 - 2019: eAssistent/Lehrtutor, Institut für Öffentliches Recht, Wirtschaftsuniversität Wien
2019 - 2019: Gerichtspraxis
2019 - 2020: Verwaltungspraktikum, Sektion VIII, Bundesministerium für Europa, Äußeres und Integration
2020 - 2020: Verwaltungspraktikum, Sektion II, Bundeskanzleramt
2020 - dato: Rechtsreferent, Sektion II, Bundeskanzleramt

FUNKTION BEI NEOS

Seit 2021: Gemeindesprecher NEOS Amstetten