Anna Rausch-Mosshammer

Mut zur Veränderung!

Anna Rausch-Mosshammer

Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    22.04.2022

Anna Rausch-Mosshammer

Mut zur Veränderung!

Als eine NEOS der ersten Stunde, bin ich nach wie vor der Überzeugung „es braucht uns mehr denn je“.
Von der NEOS Freundin zum Mitglied folgte 2018 meine Kandidatur als Kandidatin zum Salzburger Landtag. Durch intensiven persönlichen Einsatz (und vieler Kilometer zu Fuß mit unzähligen prägenden Kontakten zu den Menschen im Flachgau) habe ich zum großartigen NEOS Ergebnis von 8,2% in unserem Wahlbezirk beigetragen. Mit dem folgenden Einzug in die Landesregierung begann mit der bundesweit ersten Regierungsbeteiligung eine völlig neue Ära für NEOS.
Spätestens jetzt machte es sich bezahlt, dass wir uns als einzige Partei nicht auf populistische Ansagen beschränken, sondern klare und nachvollziehbare Lösungsvorschläge anbieten.

Obwohl seit Anfang der 90 Jahre als selbständige Unternehmerin und spät berufene Politikwissenschaftsabsolventin gut ausgelastet, habe ich mich dazu entschlossen das Büro von LRin Andrea als Referentin mit meiner Lebenserfahrung und Sichtweise zu unterstützen.
Seitdem bringe ich in den Bereichen Frauen und elementare Bildung meine Ideen ein und gestalte im täglichen Kontakt mit den Beamten der Verwaltung, mit den Betreibern und Mitarbeitern der Institutionen bis hin zur Erarbeitung legistischer Grundlagen diesen wichtigen Lebensbereich mit.

Als Mutter von Drei erwachsenen Kindern und als Unternehmerin wurde ich dadurch noch mehr in meiner Überzeugung bestätigt, dass die politischen Schwerpunkte Wirtschaft und Bildung untrennbar zusammengehören.

Mein Anliegen ist, Impulse zu setzen um Salzburgs Wirtschaft mit bester Bildung und Betreuung zu verweben. Dadurch können wir die Erwerbschancen der Frauen signifikant erhöhen und den leidigen Pension Gap auf ein erträgliches Maß drücken, denn gute Kinderbetreuung ist die beste Maßnahme gegen Altersarmut der Frauen.

Salzburg braucht mutige Politik – innovative Betriebe und Infrastrukturausbau mit Weitblick. Salzburg braucht weniger Kirchturmdenken und patriarchale Bestandswahrer, sondern mehr weltoffene Menschen die Zukunft gestalten. Dazu braucht es NEOS und in diesem Sinne sehe ich mich als Teil dieser mutigen Bewegung!

Ich freue mich über Deine Unterstützung!



Lebenslauf

Name: Anna Rausch-Mosshammer, BA
Geboren: 07.11.1968 in Goldegg im Pongau,
Verheiratet, zwei Söhne, eine Tochter (1994, 1997, 2003)
Wohnort seit 1996: 5152 Dorfbeuern/Michaelbeuern Flachgau

Ausbildung/Beruf:
1975 bis 1984 VS Goldegg, HS Schwarzach, HBLA Ried am Wolfgangsee
1984 bis 1987 Lehre im Einzelhandel
1987 bis 1990 Servicemitarbeiterin ab 1990 Angestellte (Baubüro + KFZ Teilehandel)
1993 Gründung Performance Parts – Handel mit Teilen für Luftgekühlte Volkswagen als Einzelunternehmen
seit 2003 Geschäftsführung der Performance Parts Handels GmbH (50%)
2008 Abschluss Berufsreifeprüfung
2012 Graduierung BA Politikwissenschaft Universität Salzburg
seit 2018 Referentin für elementare Bildung und Frauen von LRin Klambauer (70% Anstellung)

Politik:
2004 bis 2010 parteifreie Gemeinderätin für ÖVP in Dorfbeuern/Michaelbeuern
Mitglied Gemeindevorstand und Überprüfungsausschuss
2012 NEOS Freundin der ersten Stunde
2015 NEOS Mitglied
Seit 2018 Regionalkoordinatorin Flachgau Nord und Mitglied des Erweiterten Landesteam
Kandidatin Landtagswahl 2018 Listenplatz 5