Laura Elisabeth Marte

Mitmachen, anpacken, unterstützen!

Laura Elisabeth Marte

Mitmachen, anpacken, unterstützen!

Vorarlberg ist das tollste Bundesland der Welt, davon bin ich überzeugt. Dennoch mangelt es Vorarlberg aus meiner Sicht an etwas Entscheidendem. Es fehlt an einer starken, energischen und besonnenen liberalen Kraft, die Schwächen aufzeigt, Fortschritt ermöglicht und dafür sorgt, dass unser Bundesland so toll bleibt.
Diese Kraft, die Vorarlberg so dringend braucht, ist NEOS. Uns Liberale, die wir aufzeigen, was verbessert gehört, wo man ansetzen muss, um ein bestmögliches Leben für alle zu schaffen. Mit fairen Bedingungen, die Vorarlberg und jedem einzelnen Bürger helfen, alle Potentiale voll auszuschöpfen. Diese nicht voll ausgeschöpften Potentiale sehen wir überall. In der Schule, in der Wirtschaft, bei der Kinderbetreuung, bei der Raumplanung und der Digitalisierung. Aufgabe von NEOS ist es, auch hier verbessernd einzugreifen.
Damit NEOS all dies tun kann, braucht es viele fleißige Unterstützer, darunter auch junge Menschen, junge Frauen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, mich der Vorwahl für die LTW 2019 zu stellen.
Als Vorarlberger Studentin in Wien geht es mir nicht darum, mich um ein Mandat zu bewerben, sondern vielmehr um ein Zeichen. Ein Zeichen, dass NEOS - mehr als jede andere Partei - junge Köpfe begeistert und sie überzeugt, an es glauben und es zu unterstützen.



Lebenslauf

*17.05.2000 in Hohenems
06/2018 Matura am Bundesgymnasium Feldkirch Rebberggasse
Seit 09/2018: Studium Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien