Andreas Leitgeb

#mutig an eine Veränderung glauben #Verantwortung übernehmen

Andreas Leitgeb

#mutig an eine Veränderung glauben #Verantwortung übernehmen

Was gefällt mir so an NEOS?

NEOS unterliegt keinen Zwängen wie Machterhalt, bündnischen Befindlichkeiten, Abhängigkeiten zu Kammern, Gewerkschaften uvm
NEOS lebt Unabhängigkeit und gibt so einer freien Meinung breiten Raum
NEOS ist wie keine andere Partei transparent und offen, ermöglicht Partizipation und Bürger_innenbeteiligung in besonderem Maße, stellt das GEMEINSAME vor das TRENNENDE
NEOS überzeugt durch Teamfähigkeit und gibt den Menschen wieder Hoffnung
NEOS ist DIE proeuropäische Bewegung

Was will ich erreichen?

dass sich das politische System in unserem Land und auf europäischer Ebene ändert
dass lösungsorientiert und NICHT machterhaltend dem Auftrag der Wähler_innen entsprochen wird
dass die Bürger_innen wieder Vertrauen in die Politik bekommen, denn Politik bestimmt unser Leben, Politik bestimmt unser aller Zukunft
dass Zukunftschancen sichtbar werden und zu erwarten sind
dass Sachpolitik und nicht Parteipolitik Erfolge feiern kann
dass sich das "wie gehen wir miteinander um", die politische Kultur gänzlich ändert

Wie will ich das erreichen?

mutig sein
kandidieren, aktiv, engagiert und mit aller Kraft für NEOS wahlkämpfen
zuhören, kommunizieren, partizipieren, anpacken, auf Menschen zugehen
meine beruflichen, gesellschaftlichen und bisherigen politischen Erfahrungen einbringen
das Gemeinsame und nicht das Trennende leben

Ich bin überzeugter EUROPÄER und werde meinen Beitrag leisten, das mit Fehlern und Schwächen behaftete Projekt zu korrigieren, verbessern und stärken.
Ich möchte mutig eine echte Verwaltungsreform umsetzen, dadurch gewonnene Reccourcen als Chance für Österreich nutzen.
Vor allem möchte ich Sachpolitik und Transparenz leben, Korruption, Misswirtschaft, Klientelpolitik und Machterhalt aus dem politischen Alltag entfernen.

Nach dem Motto von Michael Jordan "Manche Menschen wollen dass etwas passiert, andere wünschen sich dass etwas passiert und wieder andere machen es einfach" habe ich mich immer schon für das Tun entschlossen.

Um #mutig#österreichneuzudenken benötige ich eure Unterstützung im Vorwahlprozess.
Darum bitte ich euch um euer Vertrauen.

neosdank#Andreas



Lebenslauf

geboren am 2.8.1962 in Innsbruck, verheiratet
3 erwachsene Kinder, 2 Enkelkinder

Beruf: KFZ-Mechaniker und Polizeibeamter
1978 Lehre zum KFZ-Mechaniker
1984 Grundausbildung zum Exekutivbeamten bei der österreichischen Bundesgendarmerie
1991 Ausbildung für die mittlere Führungsebene
seit 2000 Fachbereichsleiter bei der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Tirol

Hobbys: begeisteter Wanderer, Mitglied in dörflichen Vereinen, Wintersport und Reisen

seit 2013 Mitglied der NEOS Familie
von NEOS entsandtes, stellvertretendes Mitglied im Verkehrssicherheitsbeirat beim BMVIT
seit 2016 kooptiertes Mitglied im Landesteam Tirol
seit 2016 Regionalkoordinator in der Landesgruppe Tirol
seit 2017 Mitglied des NEOS Schiedsgerichtes


Beantwortete Fragen

Warum läuft es bei Euch in Tirol so gut? — Marlon
Hallo, hälst Du Zweistelligkeit für ein realistisches Ziel (>50%)? Wenn ja, mit welchem Thema würdest Du gerne in Regierungsverantwortung gehen? Grüße, J. — J
Hallo Andreas!
Ich würde mich freuen, wenn du deine Positionen zu folgenden Themen kurz skizzieren könntest:

-Rauchverbot (dafür/dagegen, wenn dafür aus welchem Grund?)
-Liberales Mietrecht* (dafür/dagegen, wenn dagegen warum?)
-Flat-tax (dafür/dagegen, wenn dagegen, welche Alternative schwebt dir vor?)
-Vereinheitlichung von Steuern auf EU Ebene (dafür/dagegen, wenn dafür, welches konkrete Modell schwebt dir vor?)
-Frauenquote (dafür/dagegen, wenn dagegen, gibt es Einzelfälle in denen du sie befürworten würdest?)
-Kern oder Kurz (wer ist/wäre der bessere Kanzler?)

Lg

*http://diepresse.com/home/innenpolitik/5001856/Neos_Vermieter-soll-ohne-Grund-kuendigen-koennen — anonym
Was findest du an Österreichs Politik am besten, was am schlechtesten (jeweils 1 Nennung). Danke. — AN
Hallo,
NEOS hat gerade im Vorstand ein Paper zum Thema "Generationenfairness" verabschiedet.
Die "nachfolgenden Generationen" sind ja schon immer ein wichtiges Anliegen von NEOS.
Was ist dein Anliegen für die Generation 50+ ?
Danke! — .
Christian Lindner hat in Deutschland gerade die Ehe für Alle zur Koalitionsbedingung gemacht. Wie stehst du a) zur Ehe für Alle und b) dazu, sie zur Koalitionsbedingung zu machen? — Fanni Gaismayer
Liebe_r Kandidat_in,

Wir hatten 2013 bei der Generation 50+ wesentlich bessere Wahlergebnisse als bei allen nachfolgenden Wahlen.

Wie meinst Du können wir diese wichtige Wähler_innengruppe (wieder) für uns gewinnen - natürlich ohne das jugendliche Image von NEOS in Frage zu stellen oder die jüngeren Wähler_innen zu vergraulen? — #