Daniela Gschwindl

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. - Mahatma Gandhi

Daniela Gschwindl

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. - Mahatma Gandhi

Meine Motivation für ein neues Österreich am Ball zu bleiben, leitet sich auch von meiner ursprünglichen Motivation, mich bei den NEOS zu engagieren ab: Unser Land braucht eine echte Bildungswende!

Seit meinem 18. Lebensjahr arbeite ich im Bereich der Elementarpädagogik in diversen Landeseinrichtungen Niederösterreichs und Wiens.

Sowohl in meiner Tätigkeit als Pädagogin, als auch als Mutter von vier Kindern konnte ich vielfältige Erfahrungen in verschiedensten Bildungseinrichtungen sammeln.

In zahlreichen Gebieten unseres Landes, speziell im ländlichen Bereich, ist es nach wie vor für Frauen schwierig den Wiedereinstieg ins Berufsleben mit den vorhandenen Kinderbetreuungsangeboten zu vereinbaren.
Die maximale Karenzzeit beträgt 2 Jahre, dennoch sind Kinderbetreuungsplätze zb in NÖ erst für Kinder ab 2,5 Jahren verfügbar.
Durch das der­zei­ti­ge Be­darfs­er­he­bungs­mo­dell, kann in einem Jahr die Nach­mit­tags­be­treu­ung im Kindergarten ge­si­chert sein und im nächs­ten Jahr ein­fach weg­fal­len. Dann bleibt nur die Wahl: Job kün­di­gen oder Kin­der­gar­ten wech­seln.

Kleinstkindergruppen sind am Land rar oder schlichtweg nicht existent und bieten leider nicht immer die passenden Rahmenbedingungen für junge Kinder (zb. unpassende Öffnungszeiten, schlecht ausgebildetes Personal, hohe Kosten...)
Auch im Grundschulbereich gibt es noch großen Aufholbedarf in Sachen Lehrmethoden, Einschreibungsbedingungen und dem Angebot von Nachmittagsbetreuung.

Die zum Teil erschreckenden Entwicklungen im Bildungsbereich haben mich veranlasst mehreren Elternvereinen (VS Wolkersdorf, NÖ Landeskindergarten Münichsthal) beizutreten und auch eine eigene Initiative (Eltern-Kind-Gruppe Münichsthal) zu starten.

Begeistert von der „Talente Blühen“ Initiative der NEOS und überzeugt, dass es strukturelle Veränderungen im Bildungssystem geben muss, begann ich mich 2014 für NEOS zu engagieren und trat zu den Gemeinderatswahlen 2015 in Wolkersdorf an, wo der Einzug in den Gemeinderat leider knapp verpasst wurde. Seit 2015 bin ich nun im NÖ Landesteam tätig und möchte mich mit vollem Elan für unser Land einsetzen, daher kandidiere ich 2018 für den NÖ Landtag.

NEOS ist für mich der richtige und beste Weg für unser Land und daher habe ich mich dazu entschlossen für den Nationalrat zu kandidieren. Ich möchte signalisieren, dass es auf allen politischen Ebenen unseres Landes NEOS braucht und ich mich der Herausforderung stelle.


Lebenslauf

LEBENSLAUF

Geboren am: 14. August 1985; Mistelbach

Familienstand: verheiratet

Kinder:
Victoria Anna Maria (29.08.2006)
Alexander Franz (14.11.2011)
Gregor Andreas (30.01.2014)
Constantin Friedrich (02.11.2016)

Staatsangehörigkeit:
Österreich

Ausbildung:

1988- 1991
NÖ Landeskindergarten Münichsthal

1991-1995
Volksschule Wolkersdorf

1995-1999
Hauptschule Wolkersdorf

1999- 2004
Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Mistelbach

Zusatzqualifikationen:

  • Motopädagogik
  • Dipl. Gesundheitstrainer für Kinder

Beruflicher Werdegang:

August 2004 - März 2006
Kleinkindpädagogin (1-3 Jährige) im Kindergarten Teddybär (1170 Wien)

April 2006 - August 2007
Schwangerschaftsfreistellung und Karenz

September 2007 - Juli 2008
Kindergarten Alt Wien (1150 Sorbaitgasse) Krippe 1-3 Jährige

August 2008 - Februar 2010
Stadt Wien Ma 10, 1030, Familiengruppe 1-6 Jährige

März 2010 – August 2011
Kindergärtnerin, im Dienst der NÖ Landesregierung

Seit September 2011
Mutterschaftsurlaub

Seit 2011
Trainerin im Kindersport für die Sportunion Wolkersdorf

Seit Dezember 2011
Initiatorin der Eltern-Kind-Gruppe in der Pfarre Münichsthal

September 2013 bis September 2016
Vorstandsmitglied im Elternverein der VS Wolkersdorf

Seit September 2014
Elternbeirat des NÖ Landeskindergartens Münichsthal

Mein Weg bei NEOS:

Kandidatur bei den Gemeinderatswahlen 2015 als Spitzenkandidatin für die Gemeinde Wolkersdorf (leider wurde der Einzug knapp nicht geschafft)

Frühling 2015: Kooptiert ins Landesteam

Seit Juni 2015 gewähltes Mitglied im Landesteam, zuständig für die Themenkoordination

Seit Juni 2016 im NEOS Promotee Programm

Kandidatin für die NÖ Landtagswahl 2018; Listenplatz 7


Beantwortete Fragen

Beatles oder Rolling Stones? — Lukas Lametta
Hallo, hälst Du Zweistelligkeit für ein realistisches Ziel (>50%)? Wenn ja, mit welchem Thema würdest Du gerne in Regierungsverantwortung gehen? Grüße, J. — J
"Die zum Teil erschreckenden Entwicklungen im Bildungsbereich haben mich veranlasst mehreren Elternvereinen (VS Wolkersdorf, NÖ Landeskindergarten Münichsthal) beizutreten und auch eine eigene Initiative (Eltern-Kind-Gruppe Münichsthal) zu starten. "

Mich würde sehr interessieren, welche erschreckenden Entwicklungen hier konkret gemeint sind. Außerdem kann man meines Wissens nur dann einem Elternverein angehören, wenn man auch Kinder an der Schule hat. — Thomas Jaretz
Christian Lindner hat in Deutschland gerade die Ehe für Alle zur Koalitionsbedingung gemacht. Wie stehst du a) zur Ehe für Alle und b) dazu, sie zur Koalitionsbedingung zu machen? — Fanni Gaismayer