Karin Doppelbauer

„It took me quite a long time to develop a voice....

Karin Doppelbauer

„It took me quite a long time to develop a voice....

„It took me quite a long time to develop a voice, and now that I have it, I am not going to be silent”. (Madeleine Albright)

Die „Freie Chancengesellschaft“ bedeutet für mich, dass wir nicht nur Österreich vom Parteienstaat zur Bürger_innen-Republik umbauen, sondern insbesondere auch, dass wir uns allen die Möglichkeiten eröffnen, Schmied unserer eigenen Zukunft zu sein. Das bedeutet Verantwortung zu übernehmen - für uns selbst, für unsere Lieben und die Gesellschaft.

Wir haben seit 2012 viel erreicht, aber wir brauchen einen noch größeren Hebel von den Bürgerinnen und Bürgern am 15. Oktober! Lasst uns breit sichtbar machen, was wir meinen, wenn Matthias in seinem Buch ein kraftvolles Bild von der Heimat großer Chancen zeichnet.

Wir werden zeigen, wie Österreich aussehen könnte, wenn Filz, Bürokratie, Zwangsmitgliedschaften, Steuerdruck, Staatsverschuldung und Freunderlwirtschaft ihre Macht verlieren. Wir werden zeigen, wie die freie Chancengesellschaft aussieht, was sie für uns persönlich bedeuten könnte und wie gut es uns allen in ihr gehen wird – einfach: wie schön das ist! Packen wir´s an!



Lebenslauf

Karin Doppelbauer

Abgeordnete zum Nationalrat (NEOS)
seit April 2017

Director Channel Sales Operations Europa, Mittlerer Osten & Afrika
seit Feb 2016
Dell Computer GesmbH www.dell.com
Verantwortlich für operationale Kundenzufriedenheit des
EMEA Channel Business von Dell (55% des Gesamtumsatzes in EMEA);
Führung eines Teams von 90+Mitarbeiterinnen,
Entwicklung und Umsetzung der globalen EMC Integration
(größter Tech-Merger der IT Industrie)

Bäuerin am EistererHof seit 2012
Übernahme des elterlichen Bauernhofs, Umstellung auf biologische Landwirtschaft

Marketing & Sales Operations seit Mai 2006
www.dell.com
Mehrere Rollen im Bereich Marketing, Operations, Online

Marketing Leitung Export April 05 – April 06
www.noem.at
Verantwortlich für alle Marketingaktivitäten in der NÖM Export Abteilung.

International Account Director/Senior Beraterin bei Trimedia Wien Mai 2000 - Feb 2005
Markenkommunikation

Studentenjob: Procter&Gamble Österreich Okt. 1998 – April 2000

AUSBILDUNG & Aktivitäten
Dell University
2016 – Executive Communication
2015 – Female Leadership
Business Mentor for future female Leaders & Participant in Dell Earth Program

NEOS Mentorinnen- Program
Mentorin für female high potentials in der Politik

University of Chicago/ USA – 2004 (03-06)
Marketing Communications & Marketing Education (Integrated Marketing Certificate)

University of British Columbia/ Kanada - 1998
Zwei Auslandssemester, Fokus International Marketing & Organisational Behaviour

Universität für Bodenkultur
DI Agrarökonomik, Diplomarbeit am Institut für Marketing und Innovation

PERSÖNLICHES

Geburtsdatum 2.3.1975
Geburtsort Grieskirchen, Oberoesterreich (aufgewachsen in Kallham)
Interessen Essen & Trinken; Bikram Yoga, Laufen mit dem Leo(nberger)


Beantwortete Fragen

Hallo Karin,

angenommen Du ziehst in den NR ein - wie wirst du es mit deinem Job handhaben?

lg x — Xandi
Liebe Karin,
Wie sieht dein persönliches Fazit nach wenigen Wochen im NR aus?
Womit konntest du dich inhaltlich beschäftigen?
Welche parlamentarischen Prozesse würdest du ändern?
Danke und viel Erfolg,
Marion — Marion Latin
Beatles oder Rolling Stones? — Luke Lametta
Hallo, hälst Du Zweistelligkeit für ein realistisches Ziel (>50%)? Wenn ja, mit welchem Thema würdest Du gerne in Regierungsverantwortung gehen? Grüße, J. — J
Hallo Karin!
Ich würde mich freuen, wenn du deine Positionen zu folgenden Themen kurz skizzieren könntest:

-Rauchverbot (dafür/dagegen, wenn dafür aus welchem Grund?)
-Liberales Mietrecht* (dafür/dagegen, wenn dagegen warum?)
-Flat-tax (dafür/dagegen, wenn dagegen, welche Alternative schwebt dir vor?)
-Vereinheitlichung von Steuern auf EU Ebene (dafür/dagegen, wenn dafür, welches konkrete Modell schwebt dir vor?)
-Frauenquote (dafür/dagegen, wenn dagegen, gibt es Einzelfälle in denen du sie befürworten würdest?)
-Kern oder Kurz (wer ist/wäre der bessere Kanzler?)

Lg

*http://diepresse.com/home/innenpolitik/5001856/Neos_Vermieter-soll-ohne-Grund-kuendigen-koennen — anonym
Hallo Karin,
Wie blickst du auf deine (wenn auch durch die ausgerufene Neuwahl, kurze) bisherige Amtszeit zurück? — David Packer
Liebe Karin, du hast einen sehr eindrucksvollen Job, der sicher mit viel Arbeit verbunden ist. Allerdings bekommt man auch als Nationalratsabgeordnete nicht gerade wenig Geld von Steuerzahlerseite. Wirst du, falls du wieder hineingewählt wirst, bei deinem Job ein wenig zurückstecken, damit du genug Zeit hast, die Bürgerinnen und Bürger gut im Parlament zu vertreten? Zweite Frage: Wie gefällt dir die Arbeit im Parlament bisher? Danke im Voraus für die Antwort. — -
Werter Kandiat_in!
Innere Sicherheit im Staate Österreich, bezeichnet den Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen, die sich aus dem Inneren der Gesellschaft selbst heraus entwickeln. Bekanntlich kommt Österreich in dieser Materie ganz gut weg!
Wie und was würdest du bei NEOS als Mandatar_in gestalten, um diese noch zu verbessern?
Ist NEOS in deinen Augen im Programm und medialen Auftritt mit innerer Sicherheit gut vertreten?
Beste Grüße Werner Burger — Wener Burger
Hallo,
NEOS hat gerade im Vorstand ein Paper zum Thema "Generationenfairness" verabschiedet.
Die "nachfolgenden Generationen" sind ja schon immer ein wichtiges Anliegen von NEOS.
Was ist dein Anliegen für die Generation 50+ ?
Danke! — .
Warum hast du nicht schon bei der letzten Wahl in OÖ Listenplatz 1 beansprucht, als Rainer Habe im Bundeswahlvorschlag hinter dir platziert war? Gibt es von dir ein klares Commitment in Richtung Nationalrat? Nimmst du als Top-Managerin ein etwaiges Mandat an, und würdest du dich dabei ausschließlich auf die parlamentarische Arbeit konzentrieren? — Gertrude A.
Liebe Karin,
ich habe dich schon auf Mitgliederversammlungen erlebt und bin immer wieder von deiner unaufgeregten Ruhe und Kompetenz begeistert. Du hast den Überblick und in meinen Augen eine sehr fundierte Basis beruflicher Natur. D.h. ich freue mich wirklich über deine Kandidatur!
Was siehst du in den kommenden 5 Jahren als schwierigste Herausforderung im politischen Umfeld und was wird dein Beitrag sein, diese Herausforderung zu bewältigen? — Maria Rohrer
Liebe Karin,

NEOS sind als Rechtsnachfolger des LIF Mitglied der Partei der Europäischen Liberalen, der ALDE Party, die als einzige europäische Partei individuelle Mitgliedschaften zulässt. Die ALDE IMs erarbeiten derzeit ein Mission Statement. Meine Frage lautet daher: Welche Aufgaben siehst Du für die individuellen Mitglieder der ALDE Party, sowohl hier in Österreich als auch in Europa. Wenn Du in den Nationalrat gewählt werden, welche Unterstützung erwartest Du von den ALDE IMs? — Ronald Pohoryles
Christian Lindner hat in Deutschland gerade die Ehe für Alle zur Koalitionsbedingung gemacht. Wie stehst du a) zur Ehe für Alle und b) dazu, sie zur Koalitionsbedingung zu machen? — Fanni Gaismayer