Wahl zur Ombudsperson

Liebe Wähler_innen,

Hier präsentieren sich die Bewerber_innen zur Wahl der Ombudsperson und stellen sich deinen Fragen. Entsprechend der Satzung wird eine Ombudsfrau und einen Ombudsmann gewählt.

Die Ombudsperson wird mediatorisch tätig. Alle Angebote an Tätigkeiten der Ombudsperson können freiwillig und anonym in Anspruch genommen werden. Sie kann sowohl auf Antrag bzw. Anregung als auch eigeninitiativ tätig werden. Sie legt dem Erweiterten Vorstand jährlich einen Tätigkeitsbericht vor. In den Fällen, in denen die/der Betroffene das Schiedsgericht anrufen will, ist mittels schriftlichem Antrag bei einer Ombudsperson ein Mediationsverfahren einzuleiten. Näheres zur Ombudsperson findet sich in der Satzung.

In diesem Bereich kannst du die antretenden Kandidat_innen besser kennenlernen und ihnen deine Fragen stellen. Die Wahl der einzelnen Funktionen findet bei der Mitgliederversammlung am 24. November 2018 in Linz statt, mehr dazu unter MV.

Informationen zum Wahlprozedere sind in unserer Geschäftsordnung zu finden. Bei konkreten Fragen zur Wahl sende bitte eine Mail an wahlen@neos.eu.

Nutze diese Möglichkeit der Onlinekommunikation, um unsere Kandidat_innen besser kennen zu lernen und mache dir von den einzelnen Bewerber_innen ein Bild, sie freuen sich schon auf deine Fragen.

Ombudsfrau