Andreas Leitgeb

"Das Gemeinsame ist das Ziel, nicht das Trennende"!

Andreas Leitgeb

Kandidiert für: Mitglied des Schiedsgerichts
Vorwahl: Wahl des NEOS Schiedsgerichts 2017

  • aktualisiert:
    18.01.2017

Andreas Leitgeb

"Das Gemeinsame ist das Ziel, nicht das Trennende"!

Geprägt von meinem Beruf als Polizeibeamter, bin ich insbesondere mit rechtlichen Beurteilungen und gesetzlichen Bestimmungen tagtäglich konfrontiert, habe mich im Besonderen mit der objektiven Beurteilung von Situationen und Sachverhalten, mit Konfliktsituationen auseinanderzusetzen.

Als Führungsorgan im Beruf wie in Vereinen ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, Verantwortung wahrzunehmen, Entscheidungen zu treffen und mitunter Unliebsames anzusprechen. Dazu ist Unabhängigkeit und eine eigene freie Meinung unabdingbar. Kommunikativ mit Menschen umgehen und unvoreingenommen zuhören, sind weitere Grundsätze für das Zustandekommen von, in dieser Funktion zu treffenden Entscheidungen.

Anhörung, Unmittelbarkeit, eine geltende Verfahrensordnung in Satzungen, ein ausführlich begründetes und transparent dokumentiertes Schiedsverfahren uvm sind für mich zwingenden Normen, die schlussendlich zu einer eigenen Entscheidungsfindung führen.

NEOS, eine Familie die wächst und Partizipation in besonderem Maße lebt, erfährt nicht nur Lob, sondern hat sich zwangsläufig auch mit interner Auseinandersetzung und Kritik zu beschäftigen. Dabei kommt ein besonderer Stellenwert der Kommunikation und "des aufeinander zugehens" zu. Werte wie Anstand, Ehrlichkeit, Offenheit und ein höchstes Maß an Korrektheit stehen dem vor, dann funktioniert der Austausch.

Auf diese Werte werde ich achten, dafür trete ich ein und deshalb bewerbe ich mich.

So bitte ich euch, liebe NEOS um euer Vertrauen und eure Stimme

Andreas Leitgeb


Lebenslauf

  • geboren am 2.8.1962 in Innsbruck, verheiratet, 3 Erwachsene Kinder, 2 Enkelkinder
  • 1978 Ausbildung zum KFZ Mechaniker
  • 1984 Grundausbildung zum Exekutivbeamten bei der Bundesgendarmerie
  • 1991 Ausbildung für die mittlere Führungsebene
  • seit 2000 Fachbereichsleiter bei der Landespolizeidirektion Tirol

  • Neos Mitglied seit 2013
  • kooptiertes Mitglied im Landesteam Tirol seit Juni 2016
  • Regionalkoordinator und verantwortlich für den Aufbau der Bezirksgruppen in Tirol
  • Neos Ersatzmitglied im Verkehrssicherheitsbeirat beim BMVIT seit 2014

Beantwortete Fragen

Hallo, kannst du mich mit einem Satz überzeugen dich zu wählen?
Mlg Werner