Gerald Pistracher

Wer nicht den Mut hat, die Küste aus den Augen zu verlieren, wird keine neuen Welten entdecken.

Gerald Pistracher

Bundesland: Niederösterreich
Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    14.06.2019

Gerald Pistracher

Wer nicht den Mut hat, die Küste aus den Augen zu verlieren, wird keine neuen Welten entdecken.

NEOS ist endlich eine politische Bewegung, die unser Land wirklich zukunftsfit machen möchte und nicht bloß parteipolitische Interessen an erste Stelle stellt.

Ich bin davon überzeugt, dass NEOS der wesentliche Treiber ist um unsere Politik ehrlicher und anständiger zu machen. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen.

Machen wir Politik für uns, unsere Kinder und alle weiteren Generationen.

Bildung ist das wichtigste Zukunftsthema. Nur wenn wir unseren Kleinsten von Anfang an die beste Ausbildung und Betreuung zukommen lassen, schaffen wir Chancen für deren Zukunft und die Zukunft Österreichs.
Bringen wir unseren Kindern neben PISA Vorgaben auch den verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten bei. Lehren wir sie selbständig zu denken, Dinge zu hinterfragen und den Mut zu haben auch neue Wege zu gehen. Lehren wir sie den vernünftigen Umgang mit Geld und Verständnis für wirtschaftliche Grundprinzipien um sie vor späteren Fallen (z.B. Schuldenfalle) zu schützen.

Damit das österreichische Pensionssystem auch in der Zukunft finanzierbar bleibt, müssen dringend echte Maßnahmen gesetzt werden. Die zweite und dritte Säule müssen gestärkt und attraktiver gemacht werden und das Pensionsantrittsalter soll an die gestiegene Lebenserwartung angepasst werden.

Die Menschen sollen wieder das Gefühl bekommen, dass die Politik ernsthaft versucht unser Land vorwärts zu bringen. Schaffen wir also geeignete Rahmenbedingung für

  • Familien - damit Familie gründen nicht zum finanziellen Fiasko wird
  • Innovationen - neue Ideen sichern den wirtschaftlichen Standort Österreichs
  • Unternehmer, die faire und attraktive Arbeitsplätze in unserem Land schaffen können
  • soziale Gerechtigkeit - das Leben in Österreich muss leistbar sein, egal für welche Einkommensschicht

Was macht mich zum idealen Kandidaten?

Meine langjährige Berufserfahrung in der Finanzbranche, meine hohe Eigenmotivation, mein Idealismus, mein Optimismus und mein Wille Dinge ins Positive zu verändern machen mich zum idealen Kandidaten, um eine solide, ehrliche und faire Basis für die zukünftigen Generationen zu legen. Als Vater von drei wundervollen Kindern ist mir dies ein großes Anliegen.



Lebenslauf

Gerald Pistracher, MBA
geboren 1979 in Krems an der Donau
wohnhaft in Purkersdorf
verheiratet, 3 Kinder und ein Hund

berufliche Erfahrung:

seit 01/2017 - Executive Director Austria & CEE - GAM (Luxembourg) S.A. - Austria Branch - Wien
09/2014 bis 12/2016 - Client Director Austria, GAM Investment Management - Zürich
01/2010 - 08/2014 - Senior Sales Manager - ERSTE Sparinvest KAG - Wien
weitere berufliche Stationen (Volksbank Invest KAG, Innovest Kapitalanlage, BA Worldwide Fund Management sowie Österr. Kreditversicherung)

Ausbildung:

Donau-Universität Krems, Master of Business Administration
Donau-Universität Krems, Master of Advanced Studies

dipolmierter Mentaltrainer


Beantwortete Fragen

Die schwarz-blaue Regierung hat uns auch viele auch fragwürdige Personen im Nationalrat und den Kabinetten beschert. Diese haben extreme Positionen, stellen sich selber gerne aber als Mitte dar. Soll man sich mit diesen Personen und ihren Positionen beschäftigen und ihnen so auch Aufmerksamkeit entgegenbringen? Oder soll man das Gespräch pauschal ablehnen? (Frage geht an alle KandidatInnen). Liebe Grüße Brenda — Brenda