Manfred Zeller

Die Politik braucht neue Wege und Allianzen

Manfred Zeller

Bundesland: Wien
Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    14.06.2019

Manfred Zeller

Die Politik braucht neue Wege und Allianzen

Unsere politische Kraft ist aus Begeisterung, Veränderungswillen und Erneuerungskonzepten entstanden !



Lebenslauf

Zunächst Ausbildung an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien. Ich fand in meiner
aktiven Zeit als Lehrer an Pflichtschulen ein sehr verbesserungswürdiges Bildungssystem vor.
Danach kam bald die Anerkennung als Freischaffender Maler und Grafiker innerhalb der
Gewerblichen Wirtschaft. neben meiner Ausstellungstätigkeit baute ich gemeinsam mit meiner Frau das Atelier Zeller auf. Dort gelang es mir, viele aufstrebende künstlerische Talente aller
Genres aufzubauen, aber auch mit namhaften Künstlern zusammenzuarbeiten. Seit der Abstimmung über das Atomkraftwerk Zwentendorf bin ich politisch engagiert. Die Ideologielastigkeit der Grünen führte mich schließlich zu Neos, wo ich seit den Europawahlen 2014 aktives Mitglied bin. Dazwischen gelang es mir, einen Kulturverein zu gründen. Dieser
unternimmt Veranstaltungen in vielen Regionen unseres Landes. Mein Lebensmotto : Kunst in
Verbindung mit Politik kann Vieles bewegen !


Beantwortete Fragen

Die schwarz-blaue Regierung hat uns auch viele auch fragwürdige Personen im Nationalrat und den Kabinetten beschert. Diese haben extreme Positionen, stellen sich selber gerne aber als Mitte dar. Soll man sich mit diesen Personen und ihren Positionen beschäftigen und ihnen so auch Aufmerksamkeit entgegenbringen? Oder soll man das Gespräch pauschal ablehnen? (Frage geht an alle KandidatInnen). Liebe Grüße Brenda — Brenda
Wieviele Wahlkampfeinsätze hast du im EU-Wahlkampf absolviert? (Frage geht an mehrere Kandidat_innen) — Markus