Pascal Frühwirth

Für ein MODERNES, NACHHALTIGES und FREIES Österreich für uns alle!

Pascal Frühwirth

Bundesland: Steiermark
Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    18.06.2019

Pascal Frühwirth

Für ein MODERNES, NACHHALTIGES und FREIES Österreich für uns alle!

Wir müssen ein Österreich schaffen, in dem unsere Kinder und Enkelkinder die gleichen Chancen und Freiheiten haben werden, die wir jetzt haben und hoffentlich weiterhin haben werden..
Dies schaffen wir nur durch einen Kurswechsel im Bereich Bildung:
· Freie Primäre-, Sekundäre- und Tertiäre Bildung

· Mehr Politische Bildung in Schulen

· Kein System, das auf Versagen aufgebaut ist

Gleichzeitig gilt es ein Österreich zu schaffen, in welchem ältere Menschen und Pensionisten mit dem Respekt behandelt werden den diese verdienen. Daher setze ich mich für ein faires und nachhaltiges Pensionssystem ein, das jeder Österreicherin und jedem Österreicher einen
würdevollen Lebensabend ermöglicht, Altersarmut hat in meinem Österreich keinen Platz.

Asylpolitik spielt in Österreich wie in so vielen Nationen, eine immer wichtiger werdende Rolle, oft wird dabei vergessen, dass Asylpolitik aber eben kein nationales, sondern ein europäisches Thema ist. Als ein solches kann auch nur eine starke Europäische Union Antworten darauf finden. Antworten, die dringend nötig sind, um unser antiquiertes Asylsystem von Grund auf zu erneuern. Protected Entry Procedures erlauben es einerseits flüchtenden Menschen Sicherheit zu gewährleisten und andererseits schon vorab zu eruieren, wer das Recht auf Asyl hat und wer nicht.

Wir Österreicherinnen und Österreicher müssen an unseren Grundwerten festhalten, allen voran an unserer Freiheit; Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und die Freiheit unsere Träume zu verwirklichen. Für mich ist Österreich das Land in dem alles möglich ist und mit eurer Unterstützung werde ich mein möglichstes tun um Österreich, mit in eine MODERNE, NACHHALTIGE und FREIE Zukunft für uns alle zu führen.



Lebenslauf

Geboren 1996 in Graz.

Berufliche Laufbahn:

Seit 03/2018 -> AVL List GmbH - Student Trainee

10/2015 - 09/2017 -> TU Graz Racing Team - Head of Marketing

03-10.2016 -> Graz International Airport PLC - Junior Agent

Sommer 2013 -> TU Graz, Institut für Software Entwicklung - Praktikant

Sommer 2015/2014/2011/2010 -> Brightline Avionics - Praktikant

Auszeichnungen:

AVL Racing Start Up Pitch Award (Business Award): 1. Platz

Generation Innovation Young Academic Award (BMVIT) -> 3. Platz, Österreich

Ausbildung:

Seit 2018 -> FH Campus 02 - International Marketing und Sales Management

09.2017 - 02.2018 -> Ramkhamhaeng University, Bangkok, Thailand - Studium Business Administration mit Schwerpunkt Marketing

2006-2015 -> BG & BRG Klusemannstraße, (Abschluss mit Matura)

2012-2013 -> 1 J. Besuch der TUKS Highschool, Pretoria, Südafrika

2002-2006 -> Volksschule Kalsdorf

Ehrenamtliche Tätigkeit:

2015-2017 -> Arbeiter-Samariter-Bund,
Flüchtlingsbetreuung und Assistent im Rettungsdienst


Beantwortete Fragen

Die schwarz-blaue Regierung hat uns auch viele auch fragwürdige Personen im Nationalrat und den Kabinetten beschert. Diese haben extreme Positionen, stellen sich selber gerne aber als Mitte dar. Soll man sich mit diesen Personen und ihren Positionen beschäftigen und ihnen so auch Aufmerksamkeit entgegenbringen? Oder soll man das Gespräch pauschal ablehnen? (Frage geht an alle KandidatInnen). Liebe Grüße Brenda — Brenda