Sebastian Werkl

Beim Steak bevorzuge ich medium-rare. Bei der Politik ist mir well done lieber.

Sebastian Werkl

Bundesland: Kärnten
Kandidiert für: Weiterer Listenplatz
Vorwahl: Weitere Listenplätze

  • aktualisiert:
    13.06.2019

Sebastian Werkl

Beim Steak bevorzuge ich medium-rare. Bei der Politik ist mir well done lieber.

In den letzten Jahren haben wir gesehen wie aus einem Diskurs ein Streit wurde, wie aus einem Miteinander ein Gegeneinander wurde. Wie wenige Themen alle anderen wichtigen überschattet haben. Leider oft zum Nachteil der #zukunftsentscheidenden Themen wie zB. Umweltschutz, enkelfite Pensionen oder Bildung.
Deshalb will ich antreten. Für die Themen der Jugend. Um es der Jugend leichter zu machen in ein erfolgreiches Leben zu starten und um auch noch meinen Enkelkindern eine sauber Umwelt zu hinterlassen.

Es wird für junge Menschen oft immer schwerer sich etwas aufzubauen. Egal ob dies ein Eigenheim, eine Firma oder andere Projekte sind. Durch zu hohe Steuern und Lohnnebenkosten bleibt am Ende des Monats oft zu wenig Geld in der Tasche. Vor allem junge Kreative und Gründer sollten nicht durch den Staat an dem Umsetzen ihrer Träume gehindert, anstatt gefördert zu werden. Machen wir Österreich zur #gründerInnennation

Wenn wir weiter umweltvergessene Politik unterstützen wird die #klimakatastrophe sich immer weiter verschlechtern. Die Politik muss endlich handeln und anfangen Klimafreundliches Verhalten unterstützen. Etwa durch eine aufkommensneutrale CO2-Steuer, der Besteuerung von Kerosin oder der Förderung von klimafreundlichen Alternativ-Produkten und Entwicklungen. Wir sollten damit anfangen den Vorschlägen der Forscher und #scientistforfuture Folge zu leisten.

Weitere Themen welche mir wichtig sind:
-Drogenpolitik
-Digitalisierung und neue Medien
-Landwirtschaft und Ernährung

Ich hoffe ich kann auf deine Unterstützung in der Vorwahl zählen, damit wir gemeinsam für Österreich und für die Jugend kämpfen können.
Gehen wir diesen Weg gemeinsam. Lasst mich mit und für euch kämpfen



Lebenslauf

2006-2010 BRG Viktring mit Schwerpunkt Musik und Kunst

2010-2011 PTS mit Schwerpunkt IT

2011-2016 Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährungswissenschaft Pitzelstätten, abgeschlossen mit Matura

2016-2017 Zivildienst am Klinikum Klagenfurt

2017-Februar 2019 Lehramtsstudium für Chemie und Deutsch an der KFU Graz

2013-2019 alle Sommer Gasthof Jerolitsch in Krumpendorf, in der Küche

ab Oktober 2019 Studium der Sozialen Arbeit an der FH Kärnten


Beantwortete Fragen

Die schwarz-blaue Regierung hat uns auch viele auch fragwürdige Personen im Nationalrat und den Kabinetten beschert. Diese haben extreme Positionen, stellen sich selber gerne aber als Mitte dar. Soll man sich mit diesen Personen und ihren Positionen beschäftigen und ihnen so auch Aufmerksamkeit entgegenbringen? Oder soll man das Gespräch pauschal ablehnen? (Frage geht an alle KandidatInnen). Liebe Grüße Brenda — Brenda
Hallo! :-)
Ich würde gerne etwas über deine Prioritätensetzung als potentieller NR-Abgeordneter von NEOS erfahren. Für diesen Zweck würde ich dich bitten folgende Forderungen in ihrer Wichtigkeit für dich von 1-10 (wobei 1 für „wenig wichtig“ und 10 für „zwingende Koalitionsbedingung“ steht) zu bewerten:

➡ Abschaffung kalte Progression
➡ Pensionsreform
➡ Einführung einer CO2-Steuer
➡ Ehe für Alle (auch für binationale Ehen)
➡ Bildungsreform
➡ Abschaffung der Kammerzwangsmitgliedschaft
➡ Kampf gegen Vorratsdatenspeicherung
➡ Schuldenbremse im Verfassungsrang
➡ Einführung liberales Bürgergeld
➡ Keine Abschiebung von Asylwerbern in Ausbildung
➡ Ausfinanzierung Bundesheer
➡ Einführung eines liberalen Mietrechts
➡ Abschaffung der GIS Gebühren — Victor Fulterer